index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


[60+ J] wisdom of head and heart
CUN-Senatorin | Alaska
#1
there is a wisdom of the head,
and a wisdom of the heart.
Alaska
Gesucht wird: Helene Fairbanks
79 jahre * verwitwet * CUN-Senatorin * Vanessa Redgrave?

Als dänische Prinzessin zur Absicherung von Diplomatie ungefragt nach Alaska verheiratet, hattest du dich vor Jahren in der Eiswüste, statt im Kopenhagen zu Recht zu finden. An der Seite eines Mannes, den du kaum kanntest, und auch nie verstehen gelernt hast. Vier gemeinsame Kinder, von denen du eins bereits wieder zu Grabe getragen hast, haben euch nicht näher gebracht und im Stillen musst du zugeben, dass es für Alaska gut war, dass er abgedankt wurde – und sich umgebracht hat.
Du dagegen lebst, hast deine Position gefunden - sowohl innerhalb der Familie, als auch auf der politischen Bühne. Du vertrittst Alaska in internationalen Gremien und gerüchteweise beißt man sich an dir die Zähne aus. Bei allem Sinn für Diplomatie und vornehmem Schweigen bist du eben auch stur, was für dich zeitweise eine lebenswichtige Charaktereigenschaft war. Für deine Kinder und Enkel bedeutet das, dass sie dich gern auf ihrer Seite haben.

Zum aktuellen Zeitpunkt braucht Alaska auch eine starke außenpolitische Vertretung. Das gilt sowohl gegenüber Kanada, da endlich wieder eine Annäherung stattfindet, als auch gegenüber Helenes Heimat Dänemark-Grönland, mit der die Beziehungen gerade angespannt sind. Von ihrer beruflichen Erfahrung, als auch von ihrem persönlichen Wissen über die politischen Vertreter anderer Staaten wird gerade jedes Familienmitglied profitieren.
Doch auch auf persönlicher Ebene ist Helenes Lebenserfahrung, ihr Wissen darum, wie man wieder aufsteht, wenn man am Boden liegt und Menschen noch über einen trampeln, ist für viele Familienmitglieder wertvoll. Das gilt für ihre Enkelin Tale ebenso wie für Familienmitglieder, die weniger nah mit ihr verwandt sind: Die dänischen Königskinder werden zahlreich gespielt und haben alle ihr Päckchen zu tragen, mit dem sie von Helenes Bruder, der noch immer auf dem dänischen Thron sitzt, allein gelassen werden. - Raum für persönliche Entwicklung ist da wenig und gleichzeitig unglaublich viel. Doch die hängt davon ab, in welcher Verfassung Helene ist. Ist sie wirklich stur und ist mit allen Schicksalsschlägen fertig geworden? Oder ist ein Teil davon nur verdrängt und müsste noch verarbeitet werden?
suchender Charakter
Wolf Fairbanks
35 jahre * single * Erbgroßherzog * Johann Urb

Obwohl nur Neffe des aktuellen Großherzogs war Wolf immer an erster Stelle der Erbfolge – und heute könnte wohl nur noch eine Gesetzesänderung dazu führen, dass er seinen Anspruch verliert. Die Möglichkeit in der Regel als ‚unwahrscheinlich‘ abstempelnd ist Wolf in erster Linie Politiker. Sein Leben lang hat er alles seiner politischen Verantwortung untergeordnet: Die Militärkarriere zum passenden Zeitpunkt abgebrochen, die richtigen Fächer verfolgt, dem Traum, als Leistungsschwimmer erfolgreich zu werden, nie nachgejagt. Manchmal ist er ein wenig zu glatt und unpersönlich. Arroganz und Selbstbewusstsein sind ausgeprägt, da hat Rune auf ihn abgefärbt.
Doch es gibt Punkte, in denen Wolf patzt, die für Spannungen sorgen. Zum einen wäre da seine Schwäche für Runes Ehefrau, die dazu führt, dass er nicht nur Tale, sondern auch sie beschützen möchte – und sich in Diskussionen auf ihre Seite schlägt. Zum anderen Wolfs Unwille, zu heiraten. Dabei weiß er aus eigener Erfahrung doch, wie wichtig es ist, dass der legitime Thronfolger als erster ein erbberchtigtes Kind bekommt. Die Presse munkelt längst, Wolf könnte schwul sein – er nimmt keine Stellung. Kann unglaublich präsent wirken und versucht gerade deswegen, sich in der Öffentlichkeit zurückzunehmen. Er liebt seine Familie, tut sich aber schwer damit, Ratschläge von seiner Großmutter anzunehmen.

Obwohl Wolf als einziger Suchender genannt wird, ist er nicht das einzige Familienmitglied Alaskas, das bereits bespielt wird. Neben ihm ist Tale ebenfalls fest im Forum verwurzelt. Die 20jährige ist das jüngste Mädchen der Familie und war schon immer ein bisschen versponnen. Nachdem ihre Personenschützerin kürzlich in einen Unfall verwickelt war, hat das noch ein wenig zugenommen - oder jedenfalls ist Tale deutlich durch den Wind und bietet Anlass für Kummer und Sorge. Zu 100% mag man sich um sie kümmern, für sie Rache nehmen - und ganz vergessen, inwiefern Tale auch eigene Meinungen und Bedürfnisse hat.
Zu denen gehört, dass sie sich von den Chinesen, die sich für den Unfall indirekt verantwortlich zeichnen, wieder abgewandt hat - während die anderen mit TANA als vorhandene Vertreterin des Landes gerne noch Hühnchen rupfen möchten. Und dafür mit dem Mongolen BATU anbändelt. Das kann MYRIEL, Schwägerin von Wolfs Familienzweig dann doch besser verstehen als Wolf, hat aber eigentlich eigene Sorgen. Und zu denen gehört nicht, zuzulassen, dass ihre Jugendfreundin und Wolfs aktuelle Affäre ALICE Eifersucht entwickelt. - Anschluss ist auf familiärer Ebene also gegeben.
Über Alaska
Ein Land geprägt von Eis und Schnee, von Eskimos und Einwanderern. Die Natur lockt, ist aber auch für viele Probleme des Großherzogtums verantwortlich: Klima, Entfernungen und die damit verbundene schwache Infrastruktur machen es der Bevölkerung nicht leicht. Da rückt man näher zusammen und passt auf den Nachbarn auf. Seit den 70ern Jahren kurbeln die reichhaltigen Ölfunde die Wirtschaft an, aber richtig angekommen ist man in der Moderne hier noch nicht.
Außerdem plagen sich Land und Herrscherfamilie aktuell noch mit einigen anderen Problemen. Die Raben – Terroristen, die behaupten, Demokratie und damit den Weg zur Glückseligkeit zu bringen – stehen zwar noch nicht direkt an der Grenze, aber kommen schon gefährlich nah. Außerdem hat man ein wachsames Auge auf die Pazifikoffensive einiger anderer Staaten gegen die Raben. Denn außer mit moralischer Unterstützung hält sich das friedlich geprägte Alaska bisher zurück. Etwas anders da im Dänisch-Westindien-Konflikt – hier werden die Unabhängigkeitsbestrebungen aktiv finanziell unterstützt, was diplomatisch für einige Spannungen sorgt, die bis in die Großherzogsfamilie hineinreichen.

Und dann ist da noch das Dilemma mit dem Erbe. Denn Großherzog Rune Fairbanks hat zwar fünf Kinder, doch keines davon ist erbberechtigt. Stattdessen steht auf diesem Platz sein Neffe Wolf, etwas, was weder seiner ältesten Tochter, noch seinem ältesten Sohn passt.
Schlussworte
Obwohl Familie Fairbanks mit sich selbst genug zu tun hätte, ist sie derzeit auf einer internationalen Konferenz in Wien. Es gilt, über die Raben und dänisch Westindien zu sprechen. Gerade für die letzten Verhandlungen ist Helene von großer Bedeutung und steht gleichzeitig in einem Zwiespalt: Sie wurde als Dänin geboren; in dem Land, zu dem die karibischen Inseln gehören, die ganz unabhängig oder wenigstens selbstständiger sein wollen. In dem Land, das am meisten dagegen hat. Sie vertritt aber auch Alaska, das dänisch Westindien unterstützt.
Wir suchen somit keine klischeehafte Großmutter, sondern eine Politikerin. Möglichkeiten für entsprechende Szenen hat Helene viele, die weitverzweigte Verwandtschaft in Nordeuropa und im Pazifik wird zahlreich bespielt.

An Helenes Herkunft ist nicht zu rütteln und auch am Alter nicht. Über den Vornamen können wir dagegen reden. Als Avatarperson haben wir uns Vanessa Redgrave vorgestellt, aber auch das ist änderbar.

Als Studentin in den letzten Zügen bin ich eher eine gemütliche Posterin – näher an 1x/Monat als an 1x/Woche – und schreibe ab 400 Worten aufwärts, wobei es selten mehr als 800 werden. Außerhalb vom Forum wäre ich über ICQ oder Skype zu erreichen, so oder so würde ich mich darüber freuen, miteinander zu planen und unsere Charaktere nicht komplett unabhängig und aneinander vorbei zu spielen.

Liebe Grüße, Maj





Code:
[align=center][font=Georgia][size=28][i]Divided Kingdoms[/i][/size][/font]
[url=https://www.divided-kingdoms.de]Zum Forum[/url] | [url=https://www.divided-kingdoms.de/showthread.php?tid=4217]Zum Gesuch[/url]
[b][size=10]RL-RPG in alternativer Gegenwart / Royal RPG[/size][/b][/align]
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste