Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


No Mercy? - Doch!
my little amish girl
#1
Charaktervorstellung

Pennsylvania
Mercy Stoltzfus:
Auch wenn Mercy dieses Gesuch hier wird...irgendwie (https://www.divided-kingdoms.de/showthread.php?tid=6119) bekommt sie eine Vorstellung.

Was erstmal nach einem Hobbitmädchen aus dem Herrn der Ringe klingt, ist in Wirklichkeit eine Tochter aus dem Herrscherhaus von Pennsylvania.
Mercy würde sagen, dass sie amish ist. Doch so ganz stimmt das nicht, auch wenn Stoltzfus unter den Amishen in Pennsylvania ein weitverbreiteter Name ist. Das Herrscherhaus lässt sich auf einen jungen Amish zurückführen, der sich nach seiner Zeit als Rumspringa, gegen den Eintritt in seine Gemeinde und für den Militärdienst entschieden hat. Im Zuge des Unabhängigkeitskrieges tat er sich hervor, heiratete das richtige Mädchen und wurde schließlich der erste König von Pennsylvania.
Mercys Vater, der nur Dank eines Autounfalls seines älteren Bruders, den Thron bestieg, ist mit einer Tochter des geistigen Oberhauptes der Amishgemeinde aus Lancaster County verheiratet. Mercy, wie alle seine Töchter die ersten 16 Jahre bei den amish Großeltern aufgewachsen. Inzwischen ist sie 23 Jahre alt und würde nichts lieber tun als der Gemeinde beitreten, doch ihr Vater hat andere Pläne für sie. Er und ihr ältester Bruder streben eine Verlobung mit dem kanadischen Kronprinzen an. Und natürlich wird Mercy tun was man von ihr verlangt, wird bestrebt sein ihrem Mann eine gute Ehefrau zu sein.
Viel lernen wird sie da noch müssen, auch wenn sie länger, als bei den Amish üblich, unterrichtet worden ist, wenn sie Dinge gelehrt bekam, die sie nicht hatte wissen wollte, so ist sie doch fern ab der Welt aufgewachsen, ist dadurch nicht nur gläubig und bodenständig, sondern auch ein wenig naiv. Und herzensgut. Die Weltansichten der Englishen werden ihr, auch wenn man sie in den vergangenen Jahren selbstverständlich behutsam herangeführt hat, immer noch teilweise fremd sein. Menschen lügen und bestehlen sich? Unbegreiflich für Mercy. Und die Raben? Das sind schwarze Vögel die Saatgut klauen, oder nicht? Der Gedanke eine Monarchie stürzen zu wollen ist ihr ebenso fremd, wie die Vorstellung von Leibeigenschaft und Sklaverei. All das ist so weit weg von ihrer heilen kleinen Welt, die sich um Gott und das alltägliche Leben dreht. Politik? Das ist nichts worin sich die Amish einmischen. Erst recht keine amishen Frauen. Ein langer Weg also liegt da vor Mercy.

Sonstiges:
Ich werde Pennsylvania stark an der Realität orientiert aufbauen. Es wird bis zum amerikanischen Unabhänigkeitskrieg englische Kolonie gewesen sein. Englisch wird Amtssprache. Typisch für das Land sind die Religionsfreiheit, die von jeher, in andern Ländern verfolgte, Glaubensgemeinsschaften angezogen haben, wie Licht Motten. Auch die Natives haben die gleichen Rechte wie die weißen Einwohner. Man ist in dieser Hinsicht sehr liberal, lebt aber konservative Christliche Werte. Das Königshaus ist protestantisch, jedoch ist es nicht nötig zu konvertieren bei Einheirat. Man findet daher Angehöriger zahlreicher Religionsgemeinschaften im Stammbaum der Stotzfus'. Erbberechtigt sind nur Jungen, weswegen der aktuelle Herrscher keinerlei Probleme hatte seinen Schwiegereltern zuzugestehen, dass die Enkeltöchter bis zum 16ten Lebensjahr bei ihnen aufwachsen sollen. Während seine Söhne selbstredend von ihm erzogen wurden.
Grundsätzlich versucht man sich in Pennsylvania aus kriegerischen Handlungen herauszuhalten. Man setzt dabei auf Abschreckung, hat man doch mit Lockheed Martin eines der Top Rüstungsunternehmen im Land. =). Eine Beteiligung am Kampf gegen die USA hat es daher bisher von Seiten Pennsylvanias nicht gegeben. Man hat abgewartet. Beobachtet. Doch kann sich dies ändern, nun da man ein Bündnis mit Kanada anstrebt.
Ansonsten plane ich ein Bündnisse zu Kewaunee, Ohio, New York. Feindschaft zu Virgina, Kalifornien, Louisiana. Und suche selbstverständlich noch weitere. =)
Als Besonderheit wird es ein amish Herzogtum geben. Lancaster County. Die amishe Bevölkerung wird vom Wehrdienst ausgenommen sein. Ebenso wie sie das Recht haben ihre Kinder nach ihren eigenen Regeln zu hause, oder in amishen Schulen zu unterrichten. Das Königshaus selbst hält seine Hand über dieses Herzogtum, da man sich seiner amischen Wurzeln immer noch bewusst ist.


Familie
Ich habe aus Mercys Familie noch ein paar Familienmitglieder zu verheiraten, vielleicht hat ja jemand Interesse und noch Platz in seiner Familie.

1) Ihr ältester Bruder, der Kronprinz, soll ebenfalls bereits verheiratet sein und Kinder haben.

Bruder | Caleb Stoltzfus | *1981 | Kronprinz von Pennsylvania
Schwägerin | **** | *19*** | Kronprinzengattin von Pennsylvania, Prinzessin von ***.
Nichte | Harper Stoltzfus | *2009 | Prinzessin von Pennsylvania [o.A.]
Neffe | Noah Stoltzfus | * 2011 | Prinz von Pennsylvania Rang 2 der Thronfolge
Neffe | Liam Stoltzfus | * 2014 | Prinz von Pennsylvania Rang 3 der Thronfolge

2) Und dann hätte ich da noch eine Tante väterlicherseits. =)
Tante väterlicherseits| Miriam*** geb. Stoltzfus| *1960 | ***| Prinzessin von Pennsylvania
angeheirateter Onkel| *** | *19** | ***

Diplomatie
Mag jemand? Ich such noch sowohl Bündnisse als auch Feindschaften. =)

Freunde
So viel Kontakt hatte die junge Frau bis jetzt noch nicht zur 'Außenwelt´ aber vielelicht mag noch Jemand in naher Zukunft über sie stolpern?


No Mercy? - Doch!
[Bild: 36860354ig.png]
Antworten
#2
Huhu :)

Ich hatte erst überlegt, ob Interesse an Williams übriger Schwester bestehen könnte, hab aber grad gesehen dass sie mir Kalifornien verfeindet sein sollen und mit Kanada ein Bündniss kommen soll, daher konnte ich dir Australien - wenn auch weit weg- als Feindschaft anbieten. Da wäre es ja genau anders herum :D man könnte ja mal überlegen wieso, wenn du magst?

Lg
Antworten
#3
Alicia und Mercy könnten sich Ingame über den Weg laufen? Sie kennen sich wohl nicht aus der Kindheit nehme ich an, aber kommen doch aus dem gleichen Königreich =)

Cia Vater stammt aus Delaware und gab sein Amt als dortiger Herzog auf, als Mama den schwedischen Thron geerbt hat. Cias jüngerer Bruder Farrell (*1990) hat die Leitung mit seiner Volljährigkeit übernommen.
Daraus könnte man Story spinnen, wenn du magst. Ich kann mir vorstellen, dass Schweden als Bündnispartner (ehem. hatten wir da die CES drin) und doch wohlhabendes, protestantisches Land eine potentiell gute Partie für euch ist. Schweden verheiratet aber nicht politisch.
Vielleicht hat Mercy noch eine kleine Schwester, die an Farrell verkuppelt werden soll? Als Herzogin von Delaware dann sogar in Greifweite der Familie bliebe? Ich könnte mir vorstellen, dass sich dieses "Gespann" gut suchen ließe und mit Mercy hättest du dann auch direkt mehrfachen weiteren Anschluss.

LG Rica
Antworten
#4
Hey Ihr Beiden!

@Dina: Hmmm...Australien ist in der Tat recht weit weg. Ich seh Pennsylvanias Bündnisse und Feindschaften in Nordamerika und Europa. Aber dennoch danke für dein Angebot.


@Rica: Das kauf ich alles so. Inklusive Farell für Mercys kleine Schwester. Da hätte ich nämlich eine Faith im Angebot, geb. 1992, der ich ohnehin ein Gesuch gönnen wollte. =)

Dschungelkind
In the jungle, the mighty jungle The lion sleeps tonight In the jungle the quiet jungle The lion sleeps tonight A-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh A-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh A-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh A-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh, a-weema-weh Near the village the peaceful village The lion sleeps tonight Near the village the quiet village The lion sleeps tonight
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste