Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Clarita
#1
Charaktervorstellung

Puerto Rico [Spanien]
Schande

Schande

Schande auf mein Haupt .__.
Ich hatte ernsthaft gedacht, dass ich Clarita schon vor Monaten vorgestellt habe, aber nope, dem ist nicht so.
Ich hol das nun also nach - alle Sachen sind natürlich mit Kathi abgesprochen!

Geplanter Charakter: Clarita ist die drittgeborene Tochter des Herzogs von Puerto Rico. Während es in Spaniens Kolonien Mittelamerikas kriselt, steht ihr Vater fest hinter der Krone und versucht dank seiner guten Vernetzung zu vermitteln. Auch Clarita ist sehr gut vernetzt - denkt aber nicht daran die Krone zu unterstützen. Ihrer Meinung nach sollte Puerto Rico frei sein! Spanien hat hier nichts verloren. Daran ändert auch ihre kürzliche Verlobung mit dem König nichts, ganz im Gegenteil scheint sie sich eher auf diesen Standpunkt zu versteifen... wissen ihre Freunde. Öffentlich - und leider ist ihr eigentliches Privatleben neuerdings öffentlich zu nennen - macht sie gute Miene zum bösen Spiel. Widerworte, die sie gerne geben würde, wären Hochverrat. Da kann sie nur darauf hoffen den König so sehr nicht von sich zu überzeugen, dass sie weitestgehend getrennte Leben leben werden. Nicht wahr?

Sonstiges: Puerto Rico gehört zu Spanien und unterliegt mal grundsätzlich diesen Länderinfos. Ein paar Besonderheiten gibt es allerdings: Religion ist hier freier - auch wenn aufgrund der spanischen Krone die Glocken der protestantischen Kirchen nicht geläutet werden dürfen... ebensowenig wird man einheimische Priester finden, da der Glauben auf Puerto Rico anders ausgelebt wird, man daher schon immer in Glaubendsdingen von außen belehrt werden musste. Dabei liegen die Differenzen vor allem daran, dass Puerto Rico an sich schon lange moderner ist als Spanien. Man setzte sich vor langer Zeit schon von den klassischen Lehren der katholischen Kirche ab, weil diese in der Vergangenheit Sklaverei gut fand... ein Irrglaube, wie man hierzulande sagt.
Für Spanien ist Puerto Rico als Stütze in den Kolonien wichtig. Eine funktionierende Ehe mit Clarita könnte ihre Freunde auch der Krone annähern, aber das ist eine Entwicklung, die vollkommen offen, ungeklärt ist.

united we stand - divided we fall
Antworten
#2
Hihi,

das Konzept passt. Kannst also die Asche vom Haupt wischen und Stecki tppen.

LG
LJ
[Bild: 36999982wq.png]
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste