index profil user listen avas unterkunft länder Wer ist Wo suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


[30 - 39 J] Flint wie Flinte
Rumänien // Rabe
#1
# flint wagner # 32 Jahre # menschenschmuggler #

Für Rumäniens Herrscher warst du nie mehr als eine Zahl auf dem Papier. 37. geborenes Kind des Jahres 1981, benannt nach dem Kronprinzen Drazen, so wie 1.413 weitere Kinder deines Jahrganges. So wie nahezu alle Kinder des Fürstentums Dobrogea kennst du deine Eltern nicht, wurdest deiner Mutter bei der Geburt fortgenommen und in eine Erziehungseinrichtung gesteckt. Arbeitskräfte sollten eben nicht zu lange ausfallen, der Nachwuchs in einer kontrollierten Umgebung aufwachsen.
Das hat auch gut funktioniert, also die ersten 25 Jahre deines Lebens lang zumindest. Mit 15 bist du wie alle anderen Kinder deines Jahrgangs zum Militär gekommen und warst dort im Minenräumdienst. Wie man in Rumänien Minen räumt? Naja, ganz schlicht und billig: man schickt Menschen Hand in Hand übers Feld. Du warst einer jener, die es da unbeschadet rausgeschafft haben. Wurdest befördert. Womit wir bei deinem Namen wären.

"Flint wie Flinte",
so stellst du dich meistens vor. Und damit wären wir nicht nur bei deinem selbstgewählten Namen, den du mit deiner Flucht aus der Leibeigenschaft angenommen hast, sondern auch dem, was du während deiner Zeit beim Militär noch so angestellt hast. Raben gejagt hast du. Warst dafür zuständig auf alles zu schießen was sich bewegt, wenn der Befehl erteilt wurde. Schuldig oder unschuldig war dabei eine Frage, die du nicht zu stellen hattest und es gibt auch heute noch Raben, Rebellen, die dich deswegen verachten.

Die Wende kam erst, als es dein eigenes Umfeld erwischt hat. Also nicht ganz freiwillig. Noch so ein Detail, weswegen dir nicht jeder über den Weg traut. Einer deiner Trupp-Kameraden wurde verdächtigt rebellisches Gedankengut zu hegen und entsprechend wurde der Befehl erlassen euch alle zu erschießen. Manchmal muss Ungerechtigkeit einen erst selbst treffen, damit man sie erkennt.
Du bist durch die Wälder geflohen, bis du deinen ehemaligen Opfern in die Arme gerannt bist - gerettet wurdest. Aus Feind wurde Freund. Heute schmuggelst du befreite Leibeigene aus Rumänien heraus, ermöglichst ihnen einen Neustart. Übst Wiedergutmachung für all das Leid, das du angerichtet hast.
Es waren deine Befehle - aber hat man am Ende nicht immer die Wahl?

Das könnte man dich auch jetzt fragen. Du sorgst für den Schutz der Flüchtenden und lässt... die Flinte sprechen. Bist letzten Sommer sogar eingesetzt worden, um den slowakischen König zwar nicht zu erschiessen - aber doch in die Falle zu treiben. Das hat dir bei einigen Leuten Respekt eingebracht.



Es gibt in diesem Fall gleich drei Suchende, die sich über Flint freuen würden. Zum einen gibt es da

Esta,
29 Jahre, ähnliche Biographie wie Flint. Auch aus Dobrogea, Minenräumdienst, allerdings danach Bordell und andere Grauslichkeiten, die unter anderem ihr Gesicht entstellt haben. Auch Esta wurde eher unfreiwillig "befreit" und schwärmt auch heute noch auf ihre verkorkste Art von Rumänien (traumhafte Strände, jeder hat eine Aufgabe...). Vielleicht bist du der Kerl, der sie auf ihrer Flucht über ihren Werdegang befragt hat? Auf jeden Fall warst du einer der Schmuggler, der sie über die Grenzen bis hin nach Österreich-Ungarn gebracht hat. Vielleicht seid ihr sogar Geschwister, ohne es zu wissen?
Flüchtlinge, Neuanfänger, Geschwister?

Paulína,
26 Jahre, ist ganz und gar freiwillig bei den Rebellen, selbst in Rumänien gelandet. Denn ursprünglich stammt sie aus königlichem Hause - was sie lieber niemanden erzählt - ist dem brutalen Vater entflohen und hat ein neues Leben angefangen, während sie in der Heimat... einfach durch ein Double ersetzt wurde. Eigentlich arbeitet sie für die polnischen Raben, die allerdings sehr eng mit den Rumänen vernetzt sind. Und du wärst gern ihr Grund, gar nicht mehr daran zu denken ins alte Leben zurückzuwollen. Dass es richtig ist, was sie da tut.
Kollegen, Verschwörer, Liebhaber?

Branduşa,
23 Jahre, ist noch so ein Weibsbild und doch ganz anders als die anderen. Neben ihrem Mann leitet sie die polnische Rabenzelle, stammt selbst allerdings aus Rumänien. Aus einem anderen Fürstentum als Flint, mit einem anderen Lebenslauf. "Minesweeper" durfte als Kind in der Rüstungsindustrie arbeiten und hätte in ihrer Jugend als Organspenderin enden sollen. Stattdessen hat ihre Mutter sie weggeschafft und Bran ist heute das, was man einen Hardliner nennen kann. Recht und Unrecht sind eine komplizierte Sache... aber darf man Unschuldige töten, wenn es der höheren Sache dient? Aktuell ist Minesweeper Paulínas Boss und sie arbeitet gemeinsam mit den Slowaken an einer neuen, funktionierenden Waffenschmuggelroute nach Rumänien - und hilft den Rumänen beim Schleusen in die Freiheit.
Verbündete, Schmuggler, Mörder?



Interesse? Wir würden uns wahnsinnig freuen! Die drei suchenden Charaktere verteilen sich auf zwei Spieler, die Spaß an offenen Szenen haben. Wir legen ungern alles im vorhinein fest, sondern lassen Raum für unerwartete Ideen, Entwicklungen. Entsprechend könnte Flint auch nochmal die Seiten wechseln, eine eigene Zelle gründen, oder die seine gewaltsam übernehmen... je nachdem was du dir vorstellen kannst.
Pauli und ich (Rica) sind schon länger im Divided Kingdoms und haben auch nicht vor da in absehbarer Zeit zu verschwinden. Mit einer Übernahme kommst du da also in ein recht sicheres Umfeld und wir können dir versprechen, dass es auch weiteren Anschluss gibt.
Jederzeit stehen wir natürlich auch für eine Schnupperrunde in Skype oder Discord bereit :)
Auf dem Bild ist übrigens Kevin Creekman zu sehen, den wir als sehr passend empfinden. Gegenvorschläge sind mit Vetorecht natürlich willkommen!



made by pand0rica

Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste