index profil user listen avas unterkunft länder Wer ist Wo suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


I‘m gonna build castles from the rubble of your love
Norwegenzuwachs
#1
Charaktervorstellung

Norwegen
Geplante Charaktere:
Solveig Nygård Magnusdotter
Solveig ist Norwegerin, 27 Jahre alt und kommt aus der bekannten und wohlhabenden Nygård-Familie, die seit Generationen Öl fördert. Sie selbst arbeitet nicht im Familienimperium, sondern hat in Oslo Politikwissenschaft und Kommunikation studiert und ist jetzt verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der norwegischen CUN-Delegation. Durch diesen Job verbringt sie den Großteil ihrer Zeit in Wien, ist aber auch regelmäßig in ihrer norwegischen Heimat.
Durch ihr Studium traf sie Ann-Therese, Tochter eines Adeligen, die schnell zu ihrer besten Freundin wurde. Bei einem Besuch in deren heimischen Herrenhaus lernte sie auch den Vater der Freundin kennen. Ein Mann im Alter ihres Vaters, Konteradmiral der heimischen Marine im Dienst der CUN, Vater ihrer besten Freundin – und jetzt, Jahre später, der Mann, mit dem Solveig ihr Leben verbringen möchte. Durch die äußeren Umstände wie den Altersunterschied, ihre Jobs, seine Tochter und vieles mehr ist das allerdings nicht so leicht.

Sonstiges: Solveig soll natürlich kein reiner Pairing-Chara werden. Ich hoffe, dass ich über ihre CUN-Anbindung, ihre bürgerliche Herkunft oder ihren Wohnort Wien andere Kontakte knüpfen kann.

Østfold [Norwegen]
Adam Esbjørn ‚Ebbe‘ Thorup Gunvaldsson
Ebbe ist der unerwartete Zwilling, das zweite Kind, das man geschenkt bekam und mit dem man nie im Leben gerechnet hatte – folglich umgab ihn zumindest für seinen Vater, der mit ihm einen Sohn bekommen hatte, immer der Nimbus des Besonderen, den Ebbe selbst nie für sich beansprucht hätte. Ebbe Thorup Gunvaldsson ist der Sohn des Hersepaares von Østfold und bekleidet zurzeit nach seiner Schwester und deren Kindern den siebten Rang der Thronfolge, was ihn darauf hoffen lässt, nie als Herse wirken zu müssen – den „Verwaltungskram“ überlässt er nämlich gern seiner Zwillingsschwester, die in dem Job aufgeht, während er seine Berufung als Konteradmiral bei der norwegischen Marine gefunden hat und inzwischen für die CUN als Blauhelmsoldat im Einsatz ist.
Ein Familienmensch ist an ihm nicht verloren gegangen, auch wenn gerade seine Zwillingsschwester und er ganz klischeehaft unzertrennlich sind: Ingvild war schon immer Ebbes Stimme der Vernunft, war immer für ihn da und ist die Person, der er fast alles anvertraut. Für etwas mehr als zwanzig Jahre war er mit der bremischen Patrizierin und Senatorentochter Rebekka Smidt-Guldendorff verheiratet – eine unselige Verbindung, die er seinem Vater und Schwiegervater zu verdanken hat … und natürlich der Tatsache, dass er, kaum achtzehn Jahre alt, Rebekka ungewollt schwängerte, was deren Ambitionen, sozial aufzusteigen, allerdings hervorragend unterstützte. Völlig überstürzt heiratete man und hieß wenig später das erste gemeinsame Kind willkommen, für das Ebbe sich so wenig erwärmen konnte wie für die anderen beiden, die noch aus der Ehe hervorgehen sollten: Er flüchtete sich zur Marine, arbeitete sich im Laufe der Jahre zum Konteradmiral hoch, und nahm jede sich bietende Gelegenheit wahr, nicht zu Hause sein zu müssen – dort, wo seine Ehefrau auf ihn wartete. Wirklich glücklich geworden ist auch Rebekka in ihrer Ehe nicht – sie hatte sich vom Aufstieg in den Adel mehr erhofft, als Norwegens flache Hierarchien ihr bieten konnten –, gab aber bis zum Ende die Hoffnung darauf, Ebbe (den sie zeitlebens nur Adam nannte, konnte sie doch nie etwas mit seinem Rufnamen anfangen) doch noch für sich gewinnen zu können, nicht ganz auf. Sie verstarb im Jahr 2002 während eines Heimatbesuchs in Bremen an einem anaphylaktischen Schock – und Ebbe war, so makaber das klingen mochte, frei.
Eine Beziehung zu seinen Kindern, die mehr von den Großeltern und der Tante als den eigenen Eltern erzogen wurden, baute er auch nach Rebekkas Tod nicht wirklich auf, hatte man sich über die Jahre teilweise doch arg entfremdet. Durch seine Tochter lernte er allerdings Solveig Nygård Magnusdotter kennen, mit der er 2011 eine Affäre begonnen hat, die sein inzwischen am besten gehütetes Geheimnis ist (neben der Tatsache, dass er, hätte er den Rettungswagen etwas früher gerufen, eventuell den Tod seiner Frau hätte verhindern können). Nach Jahren einer lieblosen Ehe und anderweitig geführten Beziehungen hat er endlich das Gefühl, irgendwie angekommen zu sein – auch wenn er daran zweifelt, dass das geheime Glück von langer Dauer ist, da die Zeiten unruhig geworden sind: Er ist derzeit mit CUN-Mandat vor Somalia unterwegs, um die Gefahr durch somalische Piraten einzudämmen, was sich als weit schwieriger gestaltet, als man vom Schreibtisch aus annehmen möchte; auch die Situation in Nordschweden, immerhin die Heimat seiner Familie mütterlicherseits, hat ihn getroffen, denn von dem Sommeridyll aus Kindertagen ist doch seit der Machtergreifung der Raben nichts mehr zu erkennen.

Sonstiges:
Østfold [Norwegen]
Norwegen ist bespielt und Østfold ‚nur‘ Teil des Kleinkönigreichs Viken, daher fallen die ‚großen‘ Länderinfos weg :)

Verwaltungssitz
Sarpsborg, Sarpsborg
Schriftsprache
Nynorsk

Østfold ist Teil des Kleinkönigreichs Viken und steht unter der Verwaltung und Führung des Herse bzw. der Hersinne zu Sarpsborg. Es liegt im Südosten Norwegens zwischen der Osloer Bucht und Schweden, und gerade die direkte Nähe zu Schweden hat den lokalen Dialekt der Østfoldings geprägt. Das Wappen der Provinz zeigt drei goldene Streifen auf Rot, was den Sonnenaufgang im Osten symbolisieren soll und zugleich an die Sonnenanbetung in der Bronzezeit erinnert, deren Darstellungen auf zahlreichen Felszeichnungen in Østfold gefunden wurden.
Østfold zählt heute zu den sich am dynamischsten entwickelnden Gebieten Norwegens und ist insbesondere bekannt für die fortschrittlichste Bioraffinerie weltweit, die sich in Borregaard befindet; auch die Werften in Fredrikstad zählen zu den Wirtschaftsschwerpunkten, wobei sich schon anhand der schieren Menge an Hafenstädten (neben Fredrikstad und Sarpsborg zählen noch Halden, Moss, Askim und Mysen dazu) erahnen lässt, in welche Richtung sich Østfolds wirtschaftliche Schwerpunkte entwickelt haben.
Durch Østfold verlaufen die beiden wichtigen Autobahnen E6 und E18, die Norwegen und Schweden verbinden: Die E6 verläuft zwischen Oslo und Göteborg, die E18 zwischen Oslo und Stockholm. Der kleine Flughafen in Rygge, Moss wird heute vorrangig vom Militär genutzt, der zivile Flugverkehr ist größtenteils eingestellt und Reisende werden auf den Osloer Flughafen Gardermoen verwiesen.
Die Landschaft Østfolds ist von Schäreninseln an der Küste und Moränenhügeln geprägt, weitläufige Waldgebiete finden sich besonders im Norden und an der Grenze zu Schweden, während sich insbesondere im Zentrum der Provinz große Seenlandschaften erstrecken. Norwegens längster Fluss, die Glomma, fließt durch das Gebiet und mündet in Fredrikstad in den Oslo Fjord.
Østfold ist nur in seinen südlichen Gebieten dicht bevölkert, der Großteil der Einwohner lebt an der Küste, wo sich u.a. die Hochschule Østfold in Halden befindet. Ebenfalls in Halden steht allerdings auch ein Forschungsreaktor – freilich ist Norwegen durch die Ölvorkommen ein überaus reiches Land, dennoch wird ohne Not mit Atomkraft experimentiert, was für die Norweger und deren liberales Selbstverständnis allerdings kein Problem darstellt: Einen Unfall im Kraftwerk kann es im fortschrittlichen Norwegen doch nicht geben!
Der ebenfalls im Süden der Provinz gelegene Verwaltungssitz Sarpsborg besticht allem voran durch den zentral gelegenen Kulåspark, die grüne Lunge der Stadt, in der sich 40 Grabhügel aus der Zeit um 200 bis 300 n. Chr. finden lassen; im Sommer ist der Park Kulisse für zahlreiche Konzerte. Der Sitz der Herse-Familie befindet sich auf dem Herrenhof Hafslund Hovedgård, der direkt am Wasserfall Sarpsfossen liegt; der Englische Garten der Anlage ist der Öffentlichkeit von Mai bis September zugänglich.

zur Umsetzbarkeit von Ebbes Beruf
Hier möchte ich gern Majs großartige Idee aufgreifen, die mir selbst höchstwahrscheinlich nie eingefallen wäre – vielen Dank dafür nochmal, Maj! <3
Ebbes Einsätze als Blauhelmsoldat der CUN würde ich gern – nach Möglichkeit und unter der Prämisse, dass es nicht wirklich etwas für ihn auf See zu bespielen gibt (wobei das allein auch schwierig wäre … xD) – in unsere Zeitsprünge legen, sodass er zum jew. Ingame-Zeitraum oder im Laufe des gerade bespielten Ingames wieder in Wien oder zu Hause in Sarpsborg o.ä. auftauchen kann, weil ein Einsatz beendet worden ist, er „Urlaub“ hat, das Kommando gerade an jemand anderen weitergegeben wurde … Ansonsten wäre seine „Mission“ zurzeit ein bisschen Piratenjagd in Somalia – was ja vermutlich auch längerfristig angelegt ist?

I’m gonna build castles from the rubble of your love
Antworten
#2
Mini-LI zu Østfold ergänzt :)
Antworten
#3
Hey Ihr Beiden,

gegen die beiden Charakonzepte sprichts nix. Auch die Idee seine Einsätze jeweils in die 'Zwischenzeiten' zu packen.

Also viel Spaß beim Stecki schreiben.


LG
LJ
Antworten
#4
Wunderbar, ich danke dir! :D <3
Antworten
#5
Merciiii!
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste