index profil user listen avas unterkunft länder Wer ist Wo suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


zweiter Stern von links
Kleinfamilie | Alaska
#1
der zweite Stern von links
glückliche Kleinfamilie in chaotischem Kontext - Alaska
Philip fairbanks
Prinz von Alaska, Dozent der CUN-Studiengänge, Jurist
30 Jahre
Prinz, Rang 3
verheiratet
andre hamann
Mit Anzug, Krawatte und sorgfältig frisierten Haaren ist es höchstens noch der Drei-Tage-Bart, der Philip von einem Bilderbuchjuristen unterscheidet. Doch das hindert ihn nicht daran, diese Rolle absolut auszufüllen. Sich verschachtelt auszudrücken. Genau zu wissen, gegen welchen Paragraphen man verstößt, geht man bei Rot über die Ampel. In seinem Land – und in diversen anderen.
Was nervenaufreibend für seine Umwelt klingt, ist tatsächlich nur berufliche Notwendigkeit. Heute mehr als in früheren Tagen. Immerhin gehört Philip zu den Dozenten der neu geschaffenen internationalen Studiengängen in Wien. Mit 30. Reichlich jung, könnte man sagen. Aber manchmal öffnen einem die innere Bereitschaft und der hochadelige Titel Türen. Ganz unschädlich war sicher nicht, dass Philip seit seinem eigenen Abschluss zum juristischen Beraterstab seines Onkels und Großherzogs von Alaska gehört.
Der größte Erfolg?
Sein eigener Ehevertrag.
In dem – ganz unkonventionell – die uneheliche Tochter seiner Partnerin einen Platz gefunden hat. Obwohl Philip die wirklich wichtigen Dinge – seines Lebens – eigentlich nicht in juristischen Texten unterbringt, sondern als Tattoos auf den Armen trägt.
Amelia fairbanks
Prinzessin von Neuseeland, Prinzengattin von Alaska
26 Jahre
Prinzessin, o.A.
verheiratet
Claire Holt
Wäre Amelia de Winter in einer intoleranteren Familie aufgewachsen, wäre ihr Leben vor acht Jahren vorbei gewesen. Abtreibung - oder eine Zwangsheirat mit dem erstbesten Adeligen - hätte die Folge ihrer ungeplanten Teenager-schwangerschaft sein können. Irgendwo, wo man weniger gelassen ist als in ihrer Heimat Neuseeland. So aber hatte Amelia – und die kleine Isla – Glück, strahlt das in jedem Moment auch aus. Scheint mit ihrer Tochter hinsichtlich deren Energiereichtums jederzeit mithalten zu können und damit einen Gegensatz zu Philips Liebe zu Gesetzestexte darzustellen. Denn wo Philip bisher mit Paragraphen gearbeitet hat, waren es bei Amelia Menschen: Familien mit zu wenig Glück gibt es überall. Aber in den letzten Jahren hat ihr Wunsch, etwas zu verbessern, sie in die ärmsten Gegenden Alaskas geführt. Es ist nur ein kleiner Ausschnitt der Welt.
‚Nimm das an!‘ Möglicherweise hatte ihr Ehemann bezüglich des Jobangebots deswegen gar keine Wahl. Denn Amelia ist nicht nur als Ehefrau mit in die europäische Großstadt gereist. Nein, es ist auch ihre Chance, ihre Wohltätigkeitsarbeit breiter aufzustellen, sich international zu vernetzen. Ein eigenes Büro in Wien einzurichten.
Mit im Gepäck ist aber auch Philips und ihr gemeinsamer Kinderwunsch, der aus politischen Gründen bisher ruhen musste.
informationen
Anschluss - Änderungen - Mitspieler
Philips älterer Bruder Wolf (36) ist ebenso Grund für den ausgesetzten Kinderwunsch wie das Erbrecht in Alaska. Aufgrund der gegebenen Situation sind Philip und seine Geschwister die Erben ihres Onkels und Großherzogs Rune (58) - obwohl dieser drei eigene Kinder hat. Es ist eine schwierige Situation, in der drei junge Menschen zwischen familiärer Loyalität und dem Wunsch nach dem Erbe stehen - und die ganze Familie darunter leiden lassen. Um es einer weiteren Generation zu ersparen, sollte Wolf der erste der Brüder sein, der eigene Kinder bekommt - und doch ist Philip als jüngster als erster verheiratet. Versucht, sich zurückzuhalten - korrekt, wie immer.
Das ging einigermaßen... gut, bis Alice (22) - Wolfs Affäre und als Neuseeländerin ausgerechnet eine Kindheitsfreundin von Amelias Familie - schwanger von ihm wird. Ungeplant. Und so sehr ungewollt, dass die beiden nicht ans Heiraten denken. - Eine Steilvorlage für lange zurückgehaltene Vorwürfe. Dafür, endlich zu tun, was man schon lange will. Oder dafür, der eigenen Familie zur Seite zu stehen.
Wie immer.
Weil Wolf nicht der Einzige ist, der Verpflichtungen über eigene Interessen stellt.
So viel dazu, dass Wien rund 18 Flugstunden von Alaskas Hauptstadt entfernt liegt. So viel dazu, sich ausschließlich auf die neue Herausforderung zu konzentrieren. Ich packe meinen Koffer und nehme mit...
...all die familiären Probleme, die sich zu Hause schon nicht klären ließen.

Und noch mehr. Denn Wien ist in unserem Forum eins der politischen Zentren der Welt. Hier sitzt die Staatengemeinschaft, für die Philip arbeitet. Hier versammeln sich immer wieder (hochadelige) Politiker aus aller Welt, um über deren Zukunft zu debattieren. Zweifellos können auch Amelia und Philip hier 'Zünglein an der Waage' spielen - und teils ganz offiziell ihre Heimat(länder) vertreten.
Auf jeden Fall ist über die Familie hinaus Anschluss gegeben. Im passenden Alter - und in ähnlichen Berufskonstellationen. Mit verschiedenem Postingtempo - sodass ihr ganz sicher nicht allein gelassen werdet, solltet ihr einem der beiden Leben einhauchen. Während am Nachnamen - und der unehelichen Tochter - nichts zu rütteln ist, können wir über andere Details durchaus reden. Am Alter, den Avatarpersonen, Vornamen lässt sich noch etwas anpassen. Und auch wenn Alice derzeit die Länderverantwortliche für Neuseeland ist, kann Amelias Familie noch recht frei gestaltet werden. - Eine gute Möglichkeit für Verknüpfungen!
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste