Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | Es ist: 20.03.2019, 10:20 AM | Abmelden


Familienanbindung  Hilfe, ich habe ein Land geerbt
#1
Hallo zusammen,

ich habe vor einer Weile relativ plötzlich ein Land "geerbt", nämlich Texas & Oklahoma-Kansas. Juhu!

Da bei der Länderinfo leider etwas schief gegangen ist, muss ich einiges darin neu formulieren und festlegen. Das gibt mir aber natürlich auch die Möglichkeit, cem Land meinen eigenen Stempel aufzudrücken. Ich will natürlich nicht von Grund auf alles verändern, die Grundlagen des Landes sollen erhalten bleiben. Da ich mich aber nicht mehr an so vieles aus der Länderinfo erinnern kann, kann mir vielleicht der ein oder andere von euch helfen: Erinnert ihr euch zufällig noch an irgendwelche inhaltlichen Details aus der Zeit als Jason/Max der Länderverantwortliche war? Das würde mir wirklich weiterhelfen :)

Ich update das Thema hier nochmal, wenn ich mehr zur Länderinfo habe, aber auch jetzt schon gibt es ein paar Möglichkeiten zur Familienanbindung, die ich euch vorstellen mag. Vielleicht hat ja jemand Bedarf/Interesse, gern auch jemand der bestehenden Bündnispartner (das wären Dänemark-Grönland, Belgien, Florida, Grand Louisiane, Guatemala, Kanada, New Mexico, Russland, Stellaland).

Ich biete zwei von Valeries Tanten - momentan heißen sie Mallory und Lyra -, geboren irgendwann in etwa zwischen 1940 und 1950. Sie stammen aus der direkten königlichen Linie, sind also damals sicher eine gute Partie gewesen. Falls jemand also noch eine Frau in der Generation brauchen oder unterbringen kann, immer gern.

Ich suche noch eine Herkunft für Valeries Großmutter väterlicherseits. Sie war zu Lebzeiten ihres Mannes die Königin von Texas. Altersmäßig sollte sie zwischen 1940 und 1950 im gebärfähigen Alter gewesen sein und ihr Mann war Jahrgang 1915. Wenn jemand eine passende Dame anbieten oder bei sich einbauen kann, wäre das super.

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen :)
Antworten
#2
Huhu!

Da sie bei dir noch nicht im Steckbrief stehen, gibt's von mir ein Mal Daten zur Verwandtschaft in Stellaland:

  • Gilbert Neville (*1962 | Prinz von Stellaland)
    Diane Neville, geb. of Underwood (*1960 | 'Prinzengattin' von Stellaland, Prinzessin von Texas)

    • Cynthia Neville (*1988 | Prinzessin von Stellaland)
      Esteban Neville, geb. Mosquera (*1978 | 'Prinzessinnengatte' von Stellaland, Prinz von Neugranada)

    • Ophelia Neville (*1994 | Prinzessin von Stellaland)

    • Pandora Neville (*1996 | Prinzessin von Stellaland)

Ich weiß, Diane hat einen ziemlichen Altersabstand zu Valeries Vater, aber Max hatte es damals genau ausgerechnet und das war eurer damaligen Großmutter zuzutrauen, dass 15 Jahre Altersunterschied aufgegangen sind. Wenn du jetzt Valeries Vater noch eine ältere Schwester hinzufügen möchtest, wird es vielleicht etwas zu abwegig. Dann gibt es noch einen Alternativvorschlag von mir zum Stammbaum.

Vorher: Es gibt ein Detail aus Max' Ländergeschichte an das ich mich erinnere: Texas und Oklahoma-Kansas waren nicht 'schon immer' ein Land, sondern bis zur Hochzeit von Valeries Eltern zwei unabhängige, souveräne Staaten. Als Folge daraus trägt die Familie heute den Doppelnamen of Campbell-Underwood, so 'hört' man weiterhin beide früheren Herrscherfamilien.

Falls du das beibehältst, gibt es einen Alternativvorschlag zum Stammbaum: Diane könnte die jüngere Schwester von Valeries Mutter Arista sein. Arista ist aktuell 1953 geboren, es gibt in deinem Stammbaum eine Schwester Glenda mit 1956 als Geburtsjahr, da könnte Diane altersmäßig vielleicht besser zu passen.
Ansonsten würde ich mir wünschen, dass Diane in der Herrscherfamilie von Texas bleiben darf.

Wenn du den Alternativvorschlag annimmst, hab ich ein Angebot für Oma für dich: Dann kannst du eine jüngere Schwester von Ralph Neville, König von Stellaland, dafür bekommen. Der alte Herr ist Cynthias Uropa und 1918 geboren. Da würde eine jüngere Schwester rein passen, die zwischen 1920 und 1925 geboren ist. Sie dürfte sehr schlicht auf den Vornamen Anne hören.
(Ja, das ist dann ein Kreis und doppelte Verwandtschaft, aber noch kein Inzest.)


Grüße, Maj
Antworten
#3
Ich melde mich nachher zwecks GL bei dir. Bin grad nur unterwegs
Antworten
#4
*kurz vom handy reinwink*
Ich weiß noch, dass texas als polizeistaat angelegt war - wo nicht lang gefackelt wurde :)
Antworten
#5
Danke für eure Antworten! :)
Oma wird jetzt vermutlich aus Russland kommen.

Maj: Ah, danke für die Infos zur Familie in Stellaland, die hatte ich tatsächlich noch nicht!
Wenn du das mit Max damals so ausgemacht hast, dann übernehme ich das natürlich gern und Diane kann weiterhin aus der texanischen Königsfamilie kommen. Da Valeries Oma ja sowieso noch nicht feststeht, kann ich darauf Rücksicht nehmen. Im 'Notfall' war Diane vielleicht ein überraschendes Nachzüglerkind als Valeries Oma schon Anfang 40 war, das soll ja ab und an passieren ;) Das dritte Kind packe ich dann einfach irgendwo in die Mitte zwischen Grant und Diane.

Jan: Super, bin gespannt :)

Rica: Lieben Dank, das kann ich gut mit einbauen.
Antworten
#6
Sodala, ich hab jetzt mal bei GL geguckt und könnte deine Großmutter bei mir im Land parken (vorausgesetzt, du willst da mit Sklavenhaltern paktieren ;) ).
Williams Opa väterlicherseits ist 1921 geboren worden, folglich könnte deine Großmutter entweder die Zwillingsschwester ODER die kleinere Schwester gewesen sein.
Zwillingsschwester wäre, dass sie 1940 19 gewesen wäre, kleinere Schwester spräche dafür, dass du ja einen schönen Zeitraum gegeben hast, wo man das parken kann.

Für deine Tanten hab ich leider nichts, hatte sogar eher gehofft, die Wills ältere Schwester Florence (1965) unterjubeln zu können (in der Hoffnung, diese hässliche Altlast aus Florgia los werden zu können, da hab ich immer noch den Namen "July" im Ohr *schauder*), aber da wirst du vermutlich nichts haben, vermute ich :)

Ansonsten kannst du gerne nochmal selber einen Blick rein werfen, ob dich jemand interessiert. Bis auf Richard sind alle (theoretisch) frei.

Großmutter väterlicherseits | Adelaida Bouchard, geb. of York | *1922 †2000 Königin von Grande Louisiane, Prinzessin von York
Großvater väterlicherseits | Henry Bouchard III. | *1921 †1997 König von Grande Louisiane

Großmutter mütterlicherseits | Elisabeth Capet-Gascogne geb. de Merciér| *1925 †2010 | Herzogin der Gascogne, Prinzessin der Dauphiné [Fra]
Großvater mütterlicherseits | Raoul Capet-Gascogne (geb. Capet) | *1920 †2011 | Herzog der Gascogne [Fra]

Vater | Edmund Bouchard | *1941 | König von Grande Louisiane
Mutter | Amalia Bouchard geb. Capet-Gascogne | *1945 | Königin von Grande Louisiane, Prinzessin der Gascogne [Fra]

Ehefrau | Cattleya Bouchard geb. Kavanagh | *25.12.1981 | Kronprinzengattin von Grande Louisiane, Prinzessin von Ulster [Irl]

Schwester | Florence Aylesworth Godwell, geb. Bouchard | *1965 | Herzogin von Hendry [Flo], Prinzessin von Grande Louisiane [o.A.]
Schwager | James Chrstopher Aylesworth Godwell | *1957 | Herzog von Hendry [Flo] | Rang 5 im United Kingdom of Florida-Georgia
→ Restliche Verwandtschaft aus dem UK siehe Jacob

Bruder | Richard Bouchard | *1986 | Prinz von Grande Louisiane [Rang 2]
Bruder | Edmund Bouchard | *1988 | Prinz von Grande Louisiane [Rang 3]
Schwester | Alienor Bouchard | *1988 | Prinzessin von Grande Louisiane [o.A.]
Schwester | Angelique Bouchard | *1990 | Prinzessin von Grande Louisiane [o.A.]

Tante | Margaret Delaware, geb. Bouchard | *1940 | ehemalige Königin von Kalifornien | Prinzessin von Grande Louisiane [o.A.]
Onkel | William James Delaware | 1934-1998 | ehelamiger König von Kalifornien
→ Restliche Verwandtschaft aus Kalifornien siehe Aubrey Delaware

Tante | Katherine Bouchard, geb. de Winter | *1947 - 1985 | Herzogin von Tennessee [GL], Prinzessin von Neuseeland
Onkel | Philipp Bouchard | *1944 | Herzog von Tennessee [GL], Prinz von Grande Louisiane [Rang 4]
Antworten
#7
Huhu Jan,

Danke für dein Angebot bezüglich Oma - inwzsichen konnte ich aber eine Oma aus meinem Favoriten Russland importieren.

Deine Florgia'sche Altlast kann ich dir leider wirklich nicht abnehmen :/ (Aber könntest du sie nicht einfach unter den Tisch fallen lassen oder sonst wie umschreiben? Ist ja blöd, wenn du da noch durch ein ehemaliges Land gebunden bist.)

Aber auch ohne familiäre Verbindung freue ich mich auf unsere Nachbarschaft im tiefen Süden :)
[-] The following 1 user Likes Valerie's post:
  • Jekatarina
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste