Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | Es ist: 24.01.2019, 04:11 PM | Abmelden


[30 - 39 J] Between The Lines
NGO-Leiterin / Freundin / Schwester / Schutzengel
#1

Wienerin
33 Jahre

Leah Granic
Leiterin einer NGO
Between The Lines
Leah hatte schon immer ein Herz für gebrochene Dinge... ob es nun ein verlaufenes Hündchen war, ein Vogel mit gebrochenem Flügel... heute sind es Menschen, denen Leah hilft. Dass sie dabei mit den österreich-ungarischen Rebellen kooperiert ist kein Zufall.
Die unter dem Codenamen Sani bekannte Frau arbeitet schon länger mit ihnen zusammen, schon seit sie ihre Rettungssanitäter-Ausbildung begonnen hat. Ihre Einsätze sind rein humanitärer Natur, sie transportiert verletzte Mitstreiter schnell und sicher von A nach B. Mit der Zeit leistete sie nicht nur Erste Hilfe, sondern im Notfall auch mehr - auch ohne weitreichende medizinische Ausbildung. Als Rebell hat man nicht immer die große Wahl, zum Beispiel lassen sich Schussverletzungen in einem Krankenhaus nur schlecht erklären.

Verschiedene Gruppierungen versuchten die smarte Wienerin in der Vergangenheit für sich zu gewinnen, aber Leah blieb stets unabhängig, zwischen den Fronten. Es geht ihr wirklich vor allem darum, dort zu helfen wo Not am Mann ist, egal ob Soldat oder Monarchiegegner.
Im Frühjahr 2013 gründete Leah aus diesem Weltbild geraus die NGO Hilfsbereite Nachbarn.


Hilfsbereite Nachbarn
Ohne die Unterstützung der Rebellen hätte Leah das Aufstellen einer eigenen Hilfsorganisation niemals geschafft. Sie existiert auch noch gar nicht lange, sondern wurde eigens wegen des Chaos im benachbarten Königreich Slowakei gegründet. Alle sahen nur zu, taten nichts, doch Leah konnte nicht länger wegsehen. Seither sammelt Leah sowohl Geld-, als auch Sachspenden, um Flüchtlingen zu helfen.
2013 beschränkte sich das noch auf Flüchtlinge in Österreich-Ungarn, während sie inoffiziell auch direkt im Krisengebiet aushalf, wo es nur ging.
Tatsächlich kümmerte sich Leah um viel mehr als die bloße Versorgung vor Ort. Während sie zwar der offizielle Kopf ihrer Einrichtung ist und alle Dinge im Inland organisiert, leiten erfahrene "Raben" das drumherum. Wohnen direkt im Kriegsgebiet, hören Militärfunk ab und leiten weiter, wo gerade am dringendsten Hilfe gebraucht wird, wo das Passieren sicher ist.

"Hilfsbereite Nachbarn" in Form von Leah höchstpersönlich, oder aber anderen freiwilligen Helfern, wagt dann die gefährliche Reise zu gefährdeten Dörfer und evakuiert jeden, der mit ihnen kommen will. Liefert Nahrung, Kleidung, Medikamente.


Closest Ones
Es gibt Menschen, denen Leah zum Teil unglaublich wichtig ist und die bereits als Anschluss am Forum existieren.

Ihr Bruder Severin beispielsweiße, der gerade erfährt was es heißt als Schneider "in" zu sein. Und der offen zu seiner Homosexualität steht - womit Leah keine Probleme hat.

Milena, eigentlich einstige Schulfreundin von Severin und Kronprinzengattin von Sachsen, die vor ihrer Adelung auf merkwürdigen Pfaden gern mit bei der NGO anpackte und Leah nun finanziell unterstützt, wo sie nur kann. Ihr auch helfen würde einen Kontakt mit dem Papst höchstpersönlich zustande zu bringen (der auch bespielt ist).

Esta, die Leah als "ihren Engel" bezeichnet. Die geflohene Leibeigene mit dem entstellten Gesicht aus dem menschenfeindlichen Rumänien verdankt Leah quasi alles. Würde für Leah durchs Feuer gehen.

Gustine, die selbst ehrenamtlich bei einer anderen NGO tätig ist und sich ihren Unterhalt als Malerin verdient. Mit Leah gern Ideen austauscht, wie Menschen am Besten geholfen werden kann.

Brandusa, eine radikale Rebellin, eigentlich Terroristin, die Leibeigene aus Rumänien schmuggelt und auf diese Weise mit Leah in Kontakt kam - als Anlaufstelle für diese armen Seelen.


Last Words
Was Leah prägt ist ihre unbedingte Hilfsbereitschaft, das stark sein wo andere nur wegsehen. Du hast aber durchaus Freiheiten was sie betrifft und kannst da sicher was am Alter drehen, ebenso wie du das vorgeschlagene Ava Hayley Atwell nicht unbedingt nutzen musst. Dein Bruder Severin nutzt übrigens Daniel Radcliffe.
Hauptansprechpartnerin für dich ist Rica (meine Wenigkeit :P), einfach weil allein drei der aufgezählten Charaktere in Leahs Umfeld zu mir gehören. Und ich dich gut ins Forum integrieren kann. Mit Anni, die deinen Bruder spielt, wirst du aber auf jeden Fall auch direkt vernetzt.

An Anschlussmöglichkeiten fehlt es Leah jedenfalls nicht, quatschen können wir gern im Skype - oder auch per PN. Du musst den Messenger nicht unbedingt haben, überhaupt kein Problem. Discord könnte ich dir auch noch anbieten.
Mein Postingtempo und meine Zeichenanzahl hängt sehr von dir ab. Ich hab überhaupt nichts dagegen Szenen mit einem Post am Tag durchzudrücken. Außer ich bin gerade sehr im Stress - dann musst du auch mal 3-4 Wochen warten können. Das ist aber wirklich nur in den zwei Prüfungsmonaten der Fall, ansonsten bin ich eigentlich meistens da. Umgekehrt hab ich nicht den Anspruch, dass du täglich, oder wöchentlich posten musst. Ich freu mich drüber, aber am Ende reicht mir auch ein Post im Monat. Weniger sollte es dann aber nicht sein.

Ideen für die weitere Geschichte von Leah hab ich schon, möchte dich da aber definitiv mitreden lassen! Darum bausche ich den obigen Roman damit auch gar nicht weiter auf.

Interesse? Dann melde dich doch einfach! Wir würden uns alle sehr über eine bespielte Leah freuen.

Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste