Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | Es ist: 19.03.2019, 12:50 PM | Abmelden


Anschlussmöglichkeiten  wir tanzen unerschrocken über jedes Minenfeld
Zeitsprungplanung Illyrien
#1


Zeitsprungplanung
Königreich Illyrien [Slowenien und Kroatien]
Hei ihr Lieben!

Passend zu den Gedanken, die ich euch für den nächsten Zeitsprung schon im Skypechat gelassen habe, gibt es hier jetzt auch noch mal ein Thema dazu - das im Endeffekt nicht nur uns Illyrienspieler betreffen wird. Denn während letzte Türchen im Adventskalender noch nicht geöffnet sind, uns da noch Details für den nächsten Zeitsprung offenbart werden können, ist etwas anderes sicher: Ganz sicher überspringen wir ein halbes Jahr.
Dieses halbe Jahr wird natürlich nicht 'leer' sein, sondern in diesem Zeitraum noch irgendwas passieren, was über 'Heimreise nach Laibach' hinaus geht. Meine fünf Cent zu möglichen Ereignissen in dieser Zeit habe ich euch hier - möglichst sortiert - mitgebracht. Ich würde mich freuen, wenn ihr Zeit findet, euch die Gedanken anzusehen, Stellung dazu zu nehmen - oder beizutragen, was euch darüber hinaus noch an Ereignissen einfällt, die speziell für eure Charaktere wichtig sind.

Grüße, Maj
betroffene Spieler

# Spieler:
Carina
Jule
Julez
Kathi
Keenary
Lia
Lily Jane
Lotts
Luise
Pauli
Tony
# Plot:
Ludwigs Beerdigung, Bosnien-Illyrien-Konflikt
alles
Auris Hochzeit/Verlobung
Ludwigs Beerdigung
alles, besonders: Rosies Verlobung
alles, besonders: Beerdigung, Ernennung
alles, besonders: Auris Hochzeit/Verlobung, Bosnien-Illyrien-Konflikt
Ludwigs Beerdigung
alles, besonders: Leonhards Liebeskummer
Ludwigs Beerdigung, Bosnien-Illyrien-Konflikt
Ludwigs Beerdigung
die gesammelten Ideen

Aurildis' Verlobung/Hochzeit
besonders betroffene Charas: Aurildis und Khalil & Kinder
angesprochene Länder: Illyrien, Persien

vor Wien passierte: Schon auf der Konferenz in Schottland sind sich Aurildis und der verwitwete Khalil von Persien sich begegnet. Seitdem hat Aurildis - die ihre innere Uhr ticken hört und sich Kinder wünscht - ein Interesse daran, den Perser heiraten zu dürfen. Widerspruch gibt es dagegen von Leonhard aus politischer Sicht nicht. Aber er überlässt vielfach Aurildis und Khalil selbst, ihre Bedingungen auszuhandeln.

in Wien hätte passieren sollen: Fortsetzung und Beendigung der in Schottland angefangenen Verlobungsplanung. Möglicherweise auch schon Bekanntgabe dieser Verlobung.

nach Wien könnte passieren: Bekanntgabe der Verlobung, Festsetzung eines Hochzeitstermins, vielleicht war die sogar schon? - und Notwendigkeit, bestimmte Dinge zu lernen, Erfahrungen zu sammeln. Sprich: Persischkenntnisse für Aurildis - immerhin bringt Khalil zwei kleine Mädchen mit in die Ehe, die kein Deutsch sprechen. Deutschkenntnisse für Khalil und vielleicht auch seinen Nachwuchs. Vielleicht auch: Längere Besuche von beiden im jeweils anderen Land?

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Lily Jane & Julez
# Wie weit möchtet ihr die Verlobung/Hochzeit bis Dezember 2013 haben?
# Können wir uns auf einen Hochzeitstermin einigen?


Rosamunds Verlobung
besonders betroffene Charas: Rosamund und Nicolas
angesprochene Länder: Illyrien, noch offen

vor Wien passierte: Nix :)

in Wien passiert: Arrangiert von Leonhard und den Eltern des jungen Manns hatten Rosie und dieser das Vergnügen, sich auf ein 'Date' treffen zu müssen. Statt feinem Restaurant am Ende dann aber doch lieber in der Pommesbude - und irgendwie hat's besser funktioniert als die Initiatoren sich gedacht hatten.

nach Wien könnte passieren: Rosamund und der junge Mann halten weiterhin Kontakt - und fangen an, sich entgegen der Erwartungen ihrer Familien selbst um eine Verlobung zu bemühen?

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Keenary
# Wie weit magst du die Story bis Januar 2014 haben?
# wäre z.B. auch möglich, diese Datesituation, aus der sich mehr entwickelt, auf den nächsten Zeitsprung zu verschieben? Und die Begegnung jetzt inhaltlich anders zu belegen?


Ludwigs Beerdigung
besonders betroffener Chara: Ludwig
angesprochene Länder: Illyrien (und bei Interesse: enge Verwandtschaft
Österreich-Ungarn, Spanien, Serbien, Bulgarien)
vllt. außerdem Bosnien?

vor Wien passierte: Nix :)

während Wien passiert: Im Rahmen von Verhandlungen mit Bosnien hatte Illyrien seinem südlichen Nachbarn - und Feind - Unterstützung im Vorgehen gegen die Raben angeboten. Zu diesem Zweck sollte Ludwig, der Leonhard schon nach dem Mord an seinem Vater sehr gut unterstützt hat, sich ein Bild von der Lange vor Ort machen. Am 28.06. ist er dadurch von Raben in Bosnien erschossen worden.

nach Wien wird passieren: Anfang Juli 2013 wird Ludwigs Beerdigung in Laibach, Illyrien, stattfinden.

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Lia, Pauli & der Verwandtschaft
# Lia, gibt es irgendwas, das du besonders festgehalten haben möchtest?
# Pauli, Carina, Österreicher: Möchte jemand von euch da gewesen sein?


Johannes' Ernennung
besonders betroffene Charas: Johannes und Aina
angesprochenes Land: Illyrien

vor Wien passierte: Nix :)

während Wien passiert: Sein Vater wird in Bosnien ermordet, siehe oben. Dadurch wird die Position des CUN-Senators von Illyrien frei.

nach Wien wird passieren: Der Posten des CUN-Senators muss neu besetzt werden, obwohl Leonhard von der CUN bisher eher wenig hält. Kandidat der Wahl: Johannes. Weil er das älteste männliche Familienmitglied ist - und sich in Wien schon mal als Berater gut gemacht hat, obwohl wir da keine Szenen ausgespielt haben bisher.

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Lia
# bekomme ich bitte einen Datumswunsch für die Ernennung?


Leonhards Liebeskummer
besonders betroffene Charas: Leonhard, Hannah und Myriel
angesprochenes Land: Illyrien, Oldenburg

vor Wien passierte: Entfernt kannten Myriel und Leonhard aus der Zeit, in der Myriel in erster Ehe nach Europa verheiratet gewesen war. Dass er sie attraktiv findet, hätte er da schon sagen können.

in Wien passiert: Frisch geschieden ist Myriel scheinbar auf der Suche nach oder bereit für ein Trostpflaster. Aus einem One-Night-Stand wird eine kleine Affäre - die für eine Menge Ärger innerhalb der Familie sorgt. Immerhin können mit Rosamund und Aurildis gleich zwei Familienmitglieder Eifersucht und Ansprüche geltend machen. Und während Leonhard an seinem Verhalten wenig ändert, kann er Hannah zumindest sagen, dass ein Verhältnis mit Frederik eine ganz schlechte Idee ist.

nach Wien wird passieren: Myriel wird den Kontakt schlicht abbrechen - und füttert damit Leonhards Verlusterfahrung. Dahin gehend, dass er Menschen eben besser nicht zu nah an sich heran lässt. Dass er andersherum sehr beschützend und kontrollierend agieren muss, damit Menschen ihm nicht entgleiten. -> Der Umgang mit Leonhard wird gerade in den ersten beiden Monaten nach Wien sehr schwierig. Es wird noch mal wichtiger, zu verabredeten Zeiten auf jeden Fall auf der Matte zu stehen...

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Luise
# schon Ideen, inwiefern sich Leo und Hannah in dem halben Jahr noch gesehen haben?


Bosnien-Illyrien-Konflikt
besonders betroffene Charas: Camy, Amina, Leonhard, Amar und Christiane - vllt. Emilo
angesprochene Länder: Illyrien, Bosnien - vllt. Spanien

vor Wien passierte: Zwischen Bosnien und Illyrien besteht eine Feindschaft - beide Länder haben gute und familiäre Beziehungen zu Spanien. Die Grenze zwischen Bosnien und Illyrien ist die einzige Staatsgrenze, an der Illyrien überhaupt Grenzkontrollen durchführt.
Vor ca. 15 Jahren stand Illyrien am Rand eines Bürgerkriegs. Als erstes Opfer dieser Spannungen verlor Leonhards Vater, Hermann, sein Leben. Im Anschluss daran haben Leonhard und sein Onkel Ludwig die Spannungen sehr gut in den Griff bekommen. Sind der Raben Herr geworden!
Bosnien hingegen hat aktuell Rabenprobleme, die sich so ausgewirkt haben, dass Aminas Vater in ihre Gewalt geraten ist. Es ist unklar, inwiefern der Vater noch lebt oder ermordet wurde. Die Regierungsgeschäfte führt derzeit sein ältester Sohn Amar, der von der Bevölkerung nicht im gleichen Maß akzeptiert wird.

während Wien passiert: Bosnien und Illyrien haben sich um Annäherung bemüht. Hätten zum Zeichen einer erfolgreichen Annäherung Bosniens Herrscher Amar und Leonhards jüngste Cousine Christiane miteinander verlobt. Außerdem hatte Illyrien Hilfe angeboten, was die Raben betrifft. Zu dem Zweck hatte Ludwig sich die Situation vor Ort ansehen wollen - ist auf dieser Reise am 28.06. von Raben ermordet worden.
Schon am 29.06. bemüht Amina sich darum, die Situation nicht eskalieren zu lassen.

nach Wien könnte passieren:
a) Bosnien und Illyrien schaffen es tatsächlich, sich zu einigen, die Situation irgendwie friedlich zu belassen. - Spanien könnte hierbei als Vermittler eine Rolle spielen. Offen wäre, inwiefern an der Verlobung festgehalten wird oder wir die lösen?
b) Bosnien und Illyrien schaffen es - mit oder ohne Spanien - nicht, die Situation friedlich zu belassen. Und wir verrücken ein bisschen Militär.
c) Die Raben, die Leonhard durch seinen Mordauftrag erst so richtig auf den Konflikt aufmerksam gemacht hat, versuchen sich daran, da weitere Unruhe zu stiften. Genau auf der Grenze zwischen Illyrien und Bosnien. Es gibt da z.B. über die Save (zwischen Brod [Bosnien] und Slavonski Brod [Illyrien] eine Brücke, die für die Infrastruktur der Städte wichtig ist. Die zu sprengen, wäre z.B. gute Symbolik dafür, die beiden Länder entzweien zu wollen.

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Pauli (und Carina)
# bevor ich mir mit irgendwem anders Gedanken mache, muss Pauli Zeit finden, sich das anzusehen, ob sie sich das vorstellen kann!
# Also, Pauli: Magst du eine meiner Überlegungen hier? Oder hast du eine andere Idee, wie wir das Verhältnis zwischen den Ländern weiter entwickeln?
Zeitplan
# 08.07.2013 - Beerdigung von Ludwig von Cilli
betroffen: Illyrer, Sebastian, Josephine

# 15.08.2013 - Bekanntgabe von Auris Verlobung
betroffen: Aurildis, Khalil

# September 2013 - Johannes' Ernennung zum CUN-Senator
betroffen: Leo, Johannes(, Aina)

letzte Anmerkungen
Es gibt mind. drei Dinge, die fehlen
# Gerhards Verlobung
Johannes' jüngerer Bruder hat und hatte die Story, dass er schon vor Wien verlobt wurde - mit in Wien war, um die junge Dame kennenzulernen. Absprachen, wie weit die Verlobung sein soll, oder wegen Ludwigs Tod die Hochzeit verschoben wurde, mag ich aber erst treffen, wenn ich ein Land für seine Frau habe.
Derzeit im Gespräch: Württemberg.

# Pläne für Mathea
Im Ingame, Jule, ist es ihre Story, dass sie uns immer ein bisschen hinten rüber fällt. Aber das muss im Offgame ja nicht genauso sein! Trotzdem hab ich manchmal das Gefühl, dass sie mir da bisschen 'entgleitet'. Ich kann nicht so einschätzen, was dir Spaß machen würde für sie. Da musst du bitte mal piep sagen!

# Wünsche von Aina/Johannes
Durch Ludwigs Tod und Johannes' Beförderung zum CUN-Senator passiert in eurem Leben zwar schon was - aber ich wollte trotzdem mal gezielt nachfragen, ob's bei euch Wünsche gibt, was ihr gern hättet? (Und die ganze Familie betrifft?)

# Wünsche natürlich auch gern vom Rest der Familie.

wir tanzen unerschrocken über jedes Minenfeld
[-] The following 1 user Likes Leonhard's post:
  • Hannah
Antworten
#2
Wie gesagt, ich bin überzeugt davon, dass Illyrien das am besten organisierte Land ist. Danke dir dafür! :)

Bezüglich Aina würde ich gern abwarten, was Lia zu Johannes zu sagen hat. Aber zu Hannah kann ich gern schon mal etwas sagen. Allein zeitlich bedingt wird in Wien vermutlich nicht mehr viel passieren, es ist immerhin schon der 27. Juni, als sie sich begegnen und ein wenig kennenlernen. Hannah verknallt sich nicht Hals über Kopf, aber ich denke sie findet Leonhard interessant und ansprechend. Vielleicht redet sie sich ein, dass sie nach der Frederik-Geschichte einfach verwirrt ist und sie deswegen auf ihn anspricht. Auf jeden Fall wird sie ihm nicht hinterherlaufen oder absichtlich scheinbar zufällige Begegnungen herbeiführen. Dazu ist sie zu verkopft und vernünftig - und sie kennt ihn schlicht zu wenig. Daher würde ich mir wünschen, dass sie sich in dem halben Jahr doch noch ein, zwei Mal begegnen und mehr über den anderen erfahren. Er vermutlich mehr über sie als andersrum. Falls Leonhard mal in Oldenburg sein sollte, etwa für ein Treffen mit Matthias, könnten sie sich dort begegnen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Hannah ihre Familie bei der ein oder anderen Veranstaltung vertritt - gesellschaftlich, aber vielleicht auch politisch. Da könnten sie sich auch begegnen. Aber ich bin natürlich auch gespannt auf deine Ideen und Meinung :)
[-] The following 1 user Likes Hannah's post:
  • Leonhard
Antworten
#3
Hallo Freunde der Sonne,

uhm ja Johannes...also der Gute ist ja ein sensibles Bürschchen und Ludwigs Tod wird nicht spurlos an ihm vorbei gehen (weiß jetzt nicht, ob das nennenswert ist), dass er psychisch doch etwas mitgenommen ist.
Was den CUN-Senator anbelangt, wird Johannes den Posten auf jeden Fall annehmen.
Luise und ich hatten an September gedacht, dann hat Johannes noch genug Zeit zu trauern und wird nicht einfach kurz nach der Beerdigung in den neuen Posten geschmissen. Sonst habe ich da keine Wünsche und richte mich danach, was der erst der Familie für richtig hält.

Sonstige Wünsche zu Johannes und Ainas Leben:

Die beiden führen ja ein recht gesittetes Leben und wir dachten bisschen Action und Drama würde da mal ganz gut tuen xD Daher hatten Luise und ich uns überlegt, dass Aina an der Gebärmutter erkrankt und die Frage im Raum steht, ob sie überhaupt jemals schwanger werden kann. (Was dann irgendwann doch geht).
Joar das ist so unser Plan.

Frohe Weihnachten :)
[-] The following 1 user Likes Johannes's post:
  • Leonhard
Antworten
#4
Hey

du bekommst von mir zumindest mal grob und knapp meine Gedanken.

AURIS VERLOBUNG/HOCHZEIT
* da Auri in Wien diesbezüglich nicht so aktiv war, es nicht wirklich vorrangetrieben hat udn in vielen Posts eher schwankend und zweifelnd war, könnte ich mir vorstellen, dass die verlobungsverhandlungen auch auf Grund der Ermordung von Ludwig, eine bisschen stagnierte.
* Längere Aufenthalte von Auri in Persien, um Sprache und Kultur kennen zu lernen, bzw. Aufenthalt des Persers in Illyrien in dem halben Jahr fände ich aber dennoch sinnvoll. Auch dass bis Januar auf jedenfall die Verlobung dann offiziell bekannt ist, die Verhandlungen abgeschlossen und ein Hochzeitstermin steht. Der dann aber eher im Frühling. April? Mai? Das wäre zumindest so mein Vorschlag.

* Ansonsten wird Auri natürlich Myriels...verschwinden `feiern' . Wir sich sehr um Leo bemühen, ihn trösten und in dem Glauben bestärken, dass man sich nur auf die Familie verlassen kann XD

* Während Ludwigs Tod sie schon erschüttert...sie die Familie mehr bemuttern lässt.

BOSNIEN ILLYRIEN
* Wenn das Pauli passt wird Camy mit Freuden die Brücke in die Luft jagen...und gern auch mehr. XD Ich fände das super.

ROSIES VERLOBUNG
*Da richte ich mich nach Keenarys Wünschen. =) Auri findet das so oder so ...nur bedingt gut. Muss Leo sich dann wahrscheinlich anhören ob das denn schon nötig ist XD
[-] The following 1 user Likes Aurildis 's post:
  • Leonhard
Antworten
#5
Von den Österreichern waren Sebastian und Josephine bei der Beerdigung.
[-] The following 1 user Likes Marcus's post:
  • Leonhard
Antworten
#6


Rückmeldung
oder doch eher ein bisschen Aufschub
Hei ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Vielen Dank für die Rückmeldungen und die Gedanken, die ihr euch gemacht habt! - Und entschuldigt bitte, dass ihr (noch) keine ausführlichere Rückmeldung meinerseits bekommt. Ich würde gerne versuchen, auch denjenigen noch ein bisschen mehr Chancen zu lassen, sich hier zu melden - ehe sie hier mit zu viel Text erschlagen werden.
Aber: Im Einstiegspost sind die Dinge festgehalten, bei denen sich einfach schon ein recht genauer Termin festlegen ließ. Inklusive betroffener Charaktere. Ansonsten gibt es hier noch zwei neue Blöcke.

Grüße, Maj

P.S: Luise, Lia, ich habe eure Krankheitsgedanken mal nicht aufgenommen, weil sie für den nächsten Zeitsprung sind, nicht für die Zwischenzeit.
weitere Ideen

Gerhards Verlobung/Hochzeit
besonders betroffene Charas: Gerhard, Leonie
angesprochene Länder: Illyrien, Württemberg

vor Wien passierte: Die Verlobung zwischen Gerhard von Cilli und Leonie von Württemberg wurde verhandelt und beschlossen.

in Wien hätte passieren sollen: Die beiden hatten Gelegenheit, sich auf 'neutralem Boden' kennenzulernen - am Ende dieser Zeit wird Gerhards Vater Ludwig ermordet.

nach Wien könnte passieren: Der Hochzeitstermin, der bereits festgestanden hatte, könnte verschoben worden sein - aus Respekt vor dem toten Ludwig und vor Gerhards Trauer. Für mich noch offen, wie weit es verschoben wird.

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Lou & Lia
# Lou, haben Illyrien und Württemberg schon ein Bündnis oder ist das zwar verhandelt, tritt aber erst mit der Hochzeit in Kraft?
# Lou, zieht Leonie nach der Hochzeit nach Illyrien um, oder möchte Lukas seine jüngste Schwester und ihren Mann im eigenen Land behalten?
# Lia, da ich hier vor allem an deinem Familienteil zupfe: was findest du bzgl. verschobenem Hochzeitstermin angemessen?


Matheas Verlobung
besonders betroffene Charas: Mathea, Vitek
angesprochenes Land: Illyrien, Böhmen

vor Wien passierte: Nix ?

während Wien passiert: noch offen

nach Wien wird passieren: noch offen

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Jule, Lily Jane
# Gehen wir davon aus, dass es die Initiative von Sabeth und Leonhard war?
# Ergibt es am meisten Sinn, wenn sie erst Ende/nach der Konferenz auf das Thema kommen?
# Generell bin ich offen, wie weit da eine Verlobungsplanung wann sein soll - hab nur so was furchtbar gern irgendwo festgehalten.

wir tanzen unerschrocken über jedes Minenfeld
Antworten
#7
Liebe Maj, ich antworte dir einfach mal hier!
Lukas würde, wegen dem Tod von Gerhads Vater, Verständnis zeigen, allerdings sollte die Hochzeit nicht weiter wie maximal 4 Monate nach hinten geschoben werden.
Lukas hätte seine jüngste Schwester gerne im eigenen Land, als Herzogin von Ludwigsburg und den darumlegenden Kommunen (da kann ich dir helfen, das ist nämlich mein Wohngebiet). Ihr Mann wird mit sehr offenen Armen empfangen, natürlich! Er könnte sogar eine Stellung am Hof haben als Berater o.ä. Wenn du das möchtest.

Liebe Grüße,
Lou :)
[-] The following 1 user Likes Maxim's post:
  • Leonhard
Antworten
#8
Hey:)

Alsooo mir ist das relativ egal wie weit die Hochzeit verschoben wird...aber ich würde sagen nicht zu weit (vielleicht so zwei Monate?) wie euch beliebt :)

Liebe Grüße
[-] The following 1 user Likes Johannes's post:
  • Leonhard
Antworten
#9
Hey,
ich fände es am stimmigsten, wenn die Verlobung von Mathea und Vitek von Sabeth und Leo ausgingen. Und das ganze durch/nach der mitteleuropäischen Konferenz ausgelöst wird und dann seinen Gang nimmt.
Dann könnte man das dann vielleicht nach dem Zeitsprung im inplay fixmachen?

Oder sollen die Beiden dann schon verlobt sein? *schielt zu Jule*

Soll dann schon die Hochzeit laufen? Da bin ich ganz offen. Und richte mich gern nach euren Wünschen.
[-] The following 1 user Likes Anna 's post:
  • Leonhard
Antworten
#10
Ich melde mich jetzt auch mal hier zwecks des Konflikts :)

Und zwar würde ich das eventuell gern so festhalten dass Amina sowie Leonhard eher mit gemischten Gefühlen aus diesem Gespräch gegangen sind, die Verlobung also auch gelöst wurde, einfach weil man sich nicht wirklich einig wurde.

Des weiteren würd ich gern diese Idee übernehmen:
c) Die Raben, die Leonhard durch seinen Mordauftrag erst so richtig auf den Konflikt aufmerksam gemacht hat, versuchen sich daran, da weitere Unruhe zu stiften. Genau auf der Grenze zwischen Illyrien und Bosnien. Es gibt da z.B. über die Save (zwischen Brod [Bosnien] und Slavonski Brod [Illyrien] eine Brücke, die für die Infrastruktur der Städte wichtig ist. Die zu sprengen, wäre z.B. gute Symbolik dafür, die beiden Länder entzweien zu wollen."

Lass uns die Brücke sprengen !
[-] The following 2 users Like Amina's post:
  • Holly Vespyr , Leonhard
Antworten
#11
Huhu!
So. Nun meine Worte zu deiner bisherigen, tollen Planung! *hach... wenn ich auch schon so weit wäre*
Ich würde gern Lucrecia als Kronprinzessin vorbei schicken. Damit zeigt Spanien, dass sie Ludwig ehren und ihm eine Stellung geben.

Zu dem Konflikt: Spanien hätte sich gern als Vermittler zur Verfügung gestellt. Und tut es weiterhin, wenn die Partein dies wünschen. Spanien hofft auf einen nichtmilitärischen Ausgang und würde - falls gewünscht - Hilfskräfte zum Brückenaufbau senden.
Allerdings ist Spanien nicht besonders erfreut über diesen ausgesprochen großen und vor Allem präsenten Konflikt :)

So. Ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen !:)
[-] The following 1 user Likes Calida's post:
  • Leonhard
Antworten
#12
Hey Maj,
entschuldige erstmal, dass es solange bei mir gedauert hat und irgendwie untergegangen ist...
Aber nun zu meinen Gedanken:

FAMILIE:
Rosie wird durch die Ermordung erstmal wieder schmerzlich an die Raben erinnert werden, was dazu führen könnte, dass sie leichte Angstzustände annimmt (da jetzt wo Papa an der Spitze ist es ihn ja beispielsweise besonders treffen könnte).
Desweiteren wird es sie verdammt runterziehen und fertigmachen, dass Auri nun tatsächlich offiziell verlobt wird und "Mama und Papa sich scheiden lassen". Dazu kommen vielleicht noch kleine Gedanken wie "Was, wenn Mama die anderen Kinder von dem Mann wichtiger werden, als ich?"
Also kurzum: Für Rosie wird das ein verdammt großes Durcheinander und vermutlich ein ziemlicher Kollaps.

FAMILIE/NICOLAS:
Ein Gedanke den ich dementsprechend eine Zeit lang hatte war, dass Rosie sich dabei definitiv an jemanden wenden (wollen) würde. Da sie damit aber definitv nicht zu Auri udn Leo gehen würde da A. Sie schon irgendwie wütend ist und B. Sie sie aber trotzdem auch nicht damit belasten will, hatte ich eine Zeit lang Idee/Hoffnung, dass sie irgendwie Kontakt mit Nicolas aufnimmt (Handy, keien Ahnung) was die beiden natürlich deifnitiv näher bringen würde.

NICOLAS:
Dadurch, dass mir ja gerade der Spielpartner fehlt, hätte ich keine Probleme dmait die angefangene Szene nach hinten zu verschieben (da ich sie shcon echt gerne ausspielen würde), allerdings hätte ich wie oben gesgat schon gerne Kontakt VOR ihrem Weltzusammenbruch weil sonst wird dat nix mehr :')

Also wären die momentanen Ideen Storytechnisch meinerseits:
-Treffen der Beiden (irgendwie Kontakt; er muss einen Eindruck bei ihr gemacht haben)
-Rosies (halber) Zusammenbruch; Isolation im Zimmer? -> Kontakt mit Nicolas da sie nicht weiß wo/wie sich sonst "ausheulen" soll.
-Über die 6 Monate regelmäßiger Kontakt über Handy?? (Da in Person sich ja etwas schwieriger gestalten sollte)

Nun würde sich meiner Meinung nach Rosie auch tatsächlich in den 6 Monaten verlieben und dadurch, dass es ja auf Gegenseitigkeit beruhen soll würden sie vermutlich schon in der Zeit wenigstens inoffiziell zusammen kommen. Was ich allerdings ein bissle Schade fände, da ich somit quasi nichts ausspielen konnte bis sie tatsächlich zusammen sind. Ich kann gerade aber auch definitiv keine Lösung angeben, sind gerade eben nur meine Gedanken aneinandergereiht.
Inwiefern sie das geheimhalten oder Leo und Auri sagen würde weiß ich ehrlich gesagt nicht oder generell wann sie aus der Isolationsphase rauskommt.
Rosie wird halt erstmal alles rauslassen was Auri und Leo betrifft und sich dann deshalb undankbar fühlen vermutlich einen kleinen Selbsthass schieben. Ob wir da irgendwas zustande bringen (zu dritt) was das recht schnell wieder aufheben würde oder ob Rosie sich dann tatsächlich fast nur noch Nicolas zuwendet müsste man dann Mal schauen.

Ich hoffe man kann damit etwas anfangen...

LG
Keenary
[-] The following 1 user Likes Rosamund's post:
  • Cynthia
Antworten
#13


Rückmeldung
Diskussionsrunde eins - oder so
Hei ihr Lieben!

So... jetzt aber! Mich hat es die ganzen letzten Tage ja schon immer wieder in den Fingern gekribbelt, hier oder bei Skype antworten zu wollen, um auf einzelne Aspekte schon genauer einzugehen. Denn, wie man merkt, braucht Illyrien die Organisation und Absprachen auch. Selbst wenn wir am Ende nur wenig Daten für eine offizielle Übersicht melden, passiert bei uns doch ganz schön viel!
Schade, dass wir zu dem wenigsten davon auch aktiv Szenen spielen können - selbst wenn das Nebenplay immer da sein wird und uns entsprechende Möglichkeiten gibt.

Wenn ich jetzt irgendwas falsch zusammenfasse/wiedergebe: schreit! Korrigiert mich! Ich beschließe nicht, wie's mir am besten passt, sondern ich halte fest, was ich verstanden habe.

Grüße, Maj
Rückmeldung sortiert nach Ideen

Aurildis' Verlobung/Hochzeit
besonders betroffene Charas: Aurildis und KHALIL & KINDER
angesprochene Länder: Illyrien, Persien

geklärt:
# 15.08.2013 - Bekanntgabe der Verlobung zwischen Khalil und Aurildis
# aufgrund der beteiligten Kinder ein recht später Hochzeitstermin: April 2014
# Auri ist in den sechs Monaten zeitweise in Persien bzw. Khalil in Illyrien


Ludwigs Beerdigung
besonders betroffene Charas: LUDWIG
angesprochene Länder: ILLYRIEN (UND BEI INTERESSE: ENGE VERWANDTSCHAFT
ÖSTERREICH-UNGARN, SPANIEN, SERBIEN, BULGARIEN)
VLLT. AUSSERDEM BOSNIEN

geklärt:
# 08.07.2013 - Beerdigung von Ludwig von Cilli
# abgesehen von den Illyrern anwesend: Sebastian, Josephine, Lucrecia, Tuathal


Johannes' Ernennung
besonders betroffene Charas: JOHANNES UND AINA
angesprochene Länder: Illyrien
geklärt:
# September 2013 - Johannes' Ernennung zum CUN-Senator

Rosamunds Verlobung
besonders betroffene Charas: Rosamund , Nicolas
angesprochene Länder: Illyrien, noch offen

herausgelesener Ablauf:
# Kennenlernen/erstes Date in Wien
# anschließend Kontakt über Handy/soziale Netzwerke halten
# ist für sie Halt, Stütze, Hoffnung, während für Rosie gefühlt die Welt zusammenbricht
# verliebt sich in dieser Zeit in ihn
# keine offiziellen Angaben zu Verlobung/irgendwas

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Keenary
# Dass da die Gegenseite fehlt und wir uns super viel alleine denken müssen, ist an der Stelle natürlich doof! Aber ich kann gut nachvollziehen, dass viele Dinge dann jetzt trotzdem passieren müssen, weil Rosies Leben ansonsten sehr kaputt geht. - Alles, was wir tun/versuchen können, ist, da noch mal an einem Gesuch arbeiten. - Eventuell hilft Rica uns beim Schreiben?
# Wenn ich mir die aktuell freien Länder so angucke, würde ich Baden vorschlagen. Das ist protestantisch, gehört zum Neckarbund und kann damit mit Württemberg gut. Das ist ein typisches 'Auswandererland', sodass da auch gut hin passen würde, dass Nicolas und seine Eltern vorher im Ausland gelebt haben, er besser Englisch als Deutsch spricht.
# im Rahmen von Leonies und Gerhards Verlobung/Hochzeit könnte sich eventuell auch organisieren lassen, dass Nicolas und Rosie sich in den sechs Monaten auch noch mal gesehen haben - falls du's unauffällig organisiert haben magst. Ansonsten würde Leo wohl auch Besuch in Laibach tolerieren.


Rosamunds Zusammenbruch
besonders betroffene Charas: Rosamund, alle Illyrer
angesprochene Länder: Illyrien
herausgelesener Ablauf:
# Auri muss Myriels Kontaktabbruch alleine feiern
# Rosie zieht sich - spätestens am Ludwigs Beerdigung - zurück, igelt sich ein, will über nichts reden
# hält in der Zeit aber immerhin Kontakt zu Nicolas

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Keenary, Lily Jane
# Wie schlimm, Keenary, willst du es werden lassen? Essen verweigern? Sonstiges selbst verletzendes Verhalten?
# Gibt es irgendwann noch mal einen größeren 'Vorfall', der Auri z.B. dazu veranlassen könnte, von einem Besuch in Persien zurückzukommen? Das könnte als ein Beweis funktionieren, dass Rosie immer noch wichtiger ist als ihre neuen Kinder?
# Behandeln wir das 'familienintern'? Oder wagen wir uns tatsächlich an so was wie Therapie heran?


Gerhards Verlobung/Hochzeit
besonders betroffene Charas: Gerhard, Leonie
angesprochene Länder: Illyrien, Württemberg

herausgelesener Ablauf:
# die Verlobung von Leonie und Gerhard erfolgte schon vor der Wiener Konferenz
# konnten sich in Wien etwas beschnuppern
# der angedachte Hochzeitstermin wurde um ca. zwei Monate verschoben
# nach der Hochzeit werden Leonie und Gerhard in Ludwigsburg [Württemberg] leben (Oh, schön, dass du da deine Heimatgegend vergeben kannst, Lou! Aber Infos über die Region dürfen dann vielleicht besser ins Gesuch als hier ins Thema? Ich würde es auch im Gesuch offen lassen, inwiefern Gerhard sich um eine Stellung am Hof bemüht oder nicht.)

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Lou
# Haben Illyrien und Württemberg schon ein Bündnis oder ist das zwar verhandelt, tritt aber erst mit der Hochzeit in Kraft?
# Was haltet ihr davon, wenn die Hochzeit ursprünglich für Ende Juli 2013 geplant war - und auf Anfang Oktober verschoben wird?
# Heiraten die beiden in Württemberg? Was hast du an großer Kirche, Lou?


Matheas Verlobung
besonders betroffene Charas: Mathea, Vitek
angesprochenes Land: Illyrien, Böhmen

vor Wien passierte: Nix

während Wien passiert: Nix

nach Wien wird passieren:
# nach Wien, bzw. gegen Ende der Konferenz, fangen Sabeth und Leo an, über die Möglichkeit zu reden, Vitek und Mathea zu verloben

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Jule
# IST Mathea dann im nächsten Zeitsprung schon verlobt?
# oder WIRD sie dann erst verlobt?


Bosnien-Illyrien-Konflikt
besonders betroffene Charas: BESONDERS BETROFFENE CHARAS: CAMY, AMINA, LEONHARD, AMAR UND CHRISTIANE - VLLT. EMILO
angesprochenes Land: ILLYRIEN, BOSNIEN, SPANIEN

vor Wien passierte: siehe oben

während Wien passiert:
# siehe oben
# außerdem: Das letzte Gespräch zwischen Amina und Leonhard endet nicht gut
# die Verlobung zwischen Amar und Christiane wird gelöst

nach Wien wird passieren:
# Die Raben versuchen, den Konflikt zu verschärfen und sprengen schließlich die Brücke zwischen Brod [Bosnien] und Slavonski Brod [Illyrien]
# Spanien bemüht sich, eine militärische Eskalation zu verhindern und zu vermitteln

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Pauli, Lily Jane
# Lily Jane, was war denn deine Idee für 'mehr'?
# Ich fände es aber gut, wenn die Brücke dann der größte Vorfall wird - und wir uns noch auf ein Datum dafür einigen? (Tendenz: eher spät in dem Zeitraum)
# Könnten wir für den neuen Ingamezeitraum neue Gespräche anstreben? Wenn ja, würde ich davon abhängig machen, wo Leonhard sich dann (zumindest teilweise) aufhält.
# Wie wäre es, wenn wir uns darum bemühen, dann auch noch Raben aus Bosnien aufzutreiben? Die vielleicht gar nicht so angetan davon sind, dass hier irgendwelche ausländischen Raben für Chaos sorgen?


Leonhards Liebeskummer
besonders betroffene Charas: Hannah, Leonhard, Myriel & Matthias
angesprochenes Land: Illyrien, Oldenburg

vor Wien passierte: siehe oben

während Wien passiert: siehe oben

nach Wien wird passieren:
# siehe oben
# außerdem: feiert Auri Myriels Kontaktabbruch und fördert Leonhards Verlustängste
# er wird die erste Zeit vergleichsweise unaufmerksam sein, was Rosies Isolation angeht
# wir konstruieren uns Begegnungen zwischen Hannah und Leonhard

Rückmeldung wünsche ich mir besonders von Luise
# Oldenburg und Württemberg haben bisher zwar noch nix miteinander zu tun, aber es wäre möglich, dass Matthias trotzdem (und Leo zu Liebe) den Hochzeitstermin zwischen Leonie und Gerhard wahrnimmt - vllt kommt Hannah mit? Das muss ja gar nicht mal wegen Leo sein, sondern auch nur 'aus dem Alltagstrott raus, von Grübeleien über den Sommer ablenken'
# Es würde gut passen, dass Leo Anfang Dezember ein paar Tage in Oldenburg ist, weil er aus allem zu Hause auch mal raus muss. Da geht dann vielleicht eher Hannah als Matthias mit ihm laufen? So, dass sich ein bisschen Gemeinsamkeit entdecken lässt?
Mit Blick auf die bisher gemeldeten Termine im Türchen vom 24.12. sei euch allen übrigens schon folgendes in den Terminkalender geschrieben:

# 12.07.2013 | Cousine Josie zur Verlobung gratulieren
# 18.08.2013 | Cousin Erich zur Hochzeit gratulieren
(Freiwillige vor, wer hinfahren will? Frankreich ist für uns Feindesland, deswegen nicht die versammelte Mannschaft)
# 14.09.2013 | Cousine 2. Grades Lucrecia zur Hochzeit gratulieren
(Freiwillige vor, wer hinfahren will?)
# 28.09.2013 | Cousine 2. Grades Calida zur Verlobung gratulieren
# 08.12.2013 | Cousine 2. Grades Calida zur Hochzeit gratulieren
(Freiwillige vor, wer hinfahren will?)

wir tanzen unerschrocken über jedes Minenfeld
Antworten
#14
*Lässt die Finger knacken* Also liebe Maj!
Zu Gerhards Verlobung / Hochzeit mit der jüngsten Prinzessin aus Württemberg würde ich sagen, der Hochzeitstermin Anfang Oktober 2013 passt vollkommen! Lukas hat auch viel um die Ohren und da passt das perfekt! Die Kirchen, welche ich vorschlagen könnte wären die Lutherkirche und die Schlosskirche in Stuttgart oder die Friedenskirche in Ludwigsburg. Alles drei Evangelische Kirchen.
-> Gerhards Stellung am Hof überlasse ich dem Spieler!
Antworten
#15
Ich helf jederzeit gern beim gesuchschreiben bin nur bis ende januar zu sehr von uni eingespannt :)

Ansonsten: wenn erwünscht könnt ihr irland durch den kronprinzen tuathal auf der beerdigung erscheinen lassen. Er heiratet lucrecia im september, da könnte er sie hier schon begleiten. Mach das aber von carina abhängig.

Lg
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste