index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Ein Zar für Russland
#1
Heart 
Charaktervorstellung
Zarenreich Russland
Geplanter Charakter: Der geplante Charakter (Artjom) soll der Zar des russischen Reichs werden. Vor der Thronbesteigung natürlich den Militärdienst abgeleistet haben und von seinem Vater aufs Regieren vorbereitet worden sein. Klar ist das Väterchen Frost Einzug gehalten hat! :D

Sonstiges: Russland soll seine Vormachtsstellung im Eurasischen Raum beschützen. Wie genau es das macht..soll eine nette Überraschung werden :D

united we stand - divided we fall
Antworten
#2
Hey Artjom!

So ganz reicht das noch nicht zum durchwinken, es wäre schön wenn du noch folgende Dinge hier festhalten könntest:
  • Hast du dir schon Gedanken zu Erbfolge / Verwaltung des Zarenreiches gemacht?
  • Was soll Russlands Schwerpunkt werden? Baut es sehr auf Militär (scheint mir ein bisschen durch) oder doch eher auf diplomatische Festigung seiner Ansprüche?
  • Wie tickt Artjom grob charakterlich?
Einfach damit die User und auch wir als Team wissen, was da grob an Land auf uns zukommt. Du musst uns jetzt nicht aufschlüsseln was du dann Ingame mit Russland planst, sondern einfach was Istzustand ist / wie Russland in den vergangenen Jahren agiert hat.

Deine festgesetzte Diplomatie sieht aktuell folgendermaßen aus:
Bündnisse
♦ Königreich Alabama ♦ Großherzogtum Baden ♦ Königreich Commonwealth of Grand Carolina ♦ Königreich Moldavien ♦ Königreich Mongolei ♦ Königreich Neugranada ♦ Königreich Polen-Litauen ♦ Königreich Preußen ♦ Königreich Rumänien ♦ Königreich Schottland ♦ Königreich Texas & Oklahoma-Kansas ♦ Königreich Ukraine ♦ Königreich Wales ♦ Königreich Weißrussland

Feindschaften
♦ Großherzogtum Alaska ♦ Königreich Finnland ♦ Kaiserreich Japan ♦ Königreich Kanada ♦ Königreich Norwegen ♦ Kaiserreich Persien ♦ Königreich Schweden

Bitte beachte, dass die Diplomatie bei Abgabe der Bewerbung ausgeglichen Bündnisse und Feindschaften enthalten muss. Theoretisch entfernen kannst du hier unbespielte Verbindungen, das heißt:
♦ Großherzogtum Baden ♦ Königreich Wales ♦ Kaiserreich Persien

Kontakt zu den Spielertechnisch wichtigen Anbindungspunkten Russlands hast du ja bereits aufgenommen, ich will dich an dieser Stelle aber auch nochmal erinnern, dass die Länderverantwortung bis zum WoB des Zaren in der Hand von Emilia (Maj) liegt und sie Russland nach bestem Wissen und Gewissen managt. Die Reservierungen zu Russland, d.h. Artjoms Gattin, Emilia und ein Kronprinz sind in den Steckbrief einzuarbeiten, aber dir ja auch schon bekannt.

Wichtig für Russland im Ingame sind folgende Punkte:

Für Samstag Abend, den 22.06. war ein Familien-Abendessen bei den Russen anberaumt - da liegt es natürlich an dir, wie du das handhaben möchtest. Die Hintergründe sind in der Eurasischen Konferenz nachzulesen!

Das war es vorerst von meiner Seite! Bei Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.
LG Rica
Antworten
#3
Moin!

Zitat:Hast du dir schon Gedanken zu Erbfolge / Verwaltung des Zarenreiches gemacht?
Erbfolge: Nur männliche Nachkommen dürfen Erben
Verwaltung: Bisher dachte ich an eine Aufteilung in verschiedene Lehen..unterstützt durch eine Zentralregierung unter direkter Kontrolle des Zaren. Das Militär untersteht hierbei dem Zaren und ist auf diesen Eingeschworen, nicht das irgendwelche Adlige auf dumme Ideen kommen.

Zitat:Was soll Russlands Schwerpunkt werden? Baut es sehr auf Militär (scheint mir ein bisschen durch) oder doch eher auf diplomatische Festigung seiner Ansprüche?
Der angesprochene Schutz der Vormachtsstellung soll durch eine Bündnis- und Heiratspolitik erfolgen während die Grenzen zu feindlichen Staaten durch militärische Einheiten gesichert werden. Den Hauptdruck auf die umliegenden Staaten soll jedoch durch die wirtschaftliche Macht und die Bündnisse passieren. Das Militär an sich nimmt einen großen Anteil des GDP für sich in Anspruch was jedoch mehr auf die Größe des Landes und die nötige Ausrüstung zurückzuführen ist um das Territorium effektiv kontrollieren und den Anspruch des Zaren durchsetzen zu können

Zitat:Wie tickt Artjom grob charakterlich?
Nach momentanen Stand ist er durch die harte Erziehung seines Vaters (und die AUsbildung im Militär) geprägt. Dies spiegelt sich auch nach außen wieder. Er agiert kalkulierend und ist fleißig darum bemüht sein Land und seine Familie zusammenzuhalten und zu beschützen. Er wird seine gewählte Linie mit Nachdruck vertreten.
[-] The following 1 user Likes Artjom's post:
  • Emilia
Antworten
#4
So kann ich dich in die Bewerbung weiterschicken, danke für die Info!
Ich hab dich zudem sekundär freigeschalten - das heißt du siehst nach wie vor wie ein Bewerber aus, aber kannst durchs Ingame schmökern, um dich für deinen Char zu informieren.

LG Rica
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste