index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Anschlussmöglichkeiten  Familienanbindungen nach Belarus
+ Anschlussmögl. & Bündnisse
#1



Königreich Weissrussland Osteuropa aka Belarus

The Beginning

Das Königreich Weißrussland & sein König
Maxim von Weißrussland ist einer der jüngeren Monarchen, nachdem sein Vater in Minsk Opfer eines Attentates wurde, wie auch der moldawische König. Der orthodoxe Sprössling aus der Königlichen Familie ist momentan alles andere als ein guter Monarch; er hat die Trauerzeit von 3 Monaten vollkommen missachtet und sich von der CUN zum König krönen lassen. In aller Öffentlichkeit. Kaum nachdem sein Vater 3 Tage tot war. Zwar weiß er ganz genau was er da losgetreten hat, denn er hat Politik studiert in Moskau (dort hat er auch Soziologie studiert), aber der freche ehemalige Kronprinz hält wenig davon. Auch wenn die Medienfreiheit zu wünschen übrig lässt, so achtet der König doch darauf, dass alle ihre Meinung sagen können. Der 25 Jährige hat keinen Militärdienst absolviert, deswegen hat er lieber Politik und Soziologie studiert. Die größten Religionen, die in Weissrussland vertreten sind, sind die orthodoxe Kirche und die römisch-katholische. Die meisten römisch-katholischen Weißrussen sitzen im Norden und Westen. In die Königliche Familie dürfen auch Bürgerliche einheiraten, was jedoch nicht so gern gesehen wird. Händlerstöchter, auch wenn sie bürgerlich sind, werden da eher bevorzugt. Noch vor diesen werden adelige Mädchen aus entweder Weißrussland oder den Bündnissstaaten bevorzugt. Wenn diese aus einem Feindschaftsstaat kommen, sollten sie zur glaubensform konvertieren, die der aktuelle König hat (in diesem Falle Orthodox). Geheiratet wird in der "Gedächniskirche aller Heiligen" oder in der "Mariä-Namen-Kathedrale".
BESTEHENDES
Bündnisse, welche bestehen;
♦ COMMONWEALTH OF GRAND CAROLINA ♦ POLEN-LITAUEN ♦ RUSSLAND ♦ SEYCHELLEN ♦ UKRAINE

Neutralitäten, die bestehen;
♦ ISLAND ♦ MOLDAVIEN

Feindschaften, die bestehen;
♦ ALBANIEN ♦ MAKEDONIEN ♦ SCHWEDEN

Wünsche, die ich hätte;
♦ RUMÄNIEN (Neutralität) ♦ ILLYRIEN (Bündnis oder Neutralität) ♦ ÖSTERREICH-UNGARN (Neutralität o. Bündnis) ♦ PREUSSEN (egal)

VERWANDTE IN ANDEREN LÄNDERN
• UKRAINE; Königsmutter Anastasia Anissimow | geb. Krylowa | Tante
König Nazar Anissimow | Cousin





At the End
Hallo meine lieben Mitposter!
Schön, das ihr bis hier durchgehalten habt mit Lesen, gleich dürft ihr selber (eventuell) in die Tasten hauen. Ich suche hier für meinen weißrussischen König Maxim (25) weitere Familienmitglieder (Schwestern, die in ein anderes Land geheiratet haben bspw. oder eine Tante/Onkel in einem anderen Land) und für das Königreich Weißrussland weitere strategisch günstige Bündnisse. Und außerdem suche ich noch eine zukünftige Königin für Weißrussland (also ein Pair). Maxim ist auch nicht mehr homosexuell, wie er die ganze Zeit war, also würde die Dramatik um ein erhebliches gemindert, denn er wird keine Beziehung mehr außerhalb der Ehe führen, welche er vielleicht eingehen sollte. Von den obengenannten Wünschen für Bündnisse können auch gern Feindschaften entstehen, wie gesagt, es sind nur Wünsche von meiner Seite aus :). Die Feindschaften, welche enstehen oder bereits bestehen, könnte man auch in einem Play irgendwie beiseite legen oder durch eine Hochzeit mit einer jüngeren Schwester von Maxim vereinbaren. Ja, es werden noch Geschwister zu Maxims Familie hinzugefügt.
Ich denke, das war es mal bis jetzt.
Liebe Grüße,
Lou
Antworten
#2
Hei Lou!

Ich bin am Handy gerade etwas gehandicapt, aber da du mich erwähnt hast, wollte ich doch auf deine Vorstellung eingehen. Noch mal zu gucken, wie du Weißrussland (familiär) einbinden Kannst, finde ich eine gute Idee.

Vielleicht könntest du uns - oder habe ich das jetzt überlesen? - noch dazu erwähnen, wo du bisher Verwandtschaft hast?
Aktuell weiß ich, dass Maxim eine Tante hat, die in die Ukraine geheiratet hat. (Die Mama von Nazar)
Was gibt es noch?


Die nächste Rückfragen, die ich stellen kann, ist: Wie kommst du auf Illyrien?
Warum kommt es dir wie ein passender Bündnispartner vor?
Was würdest du mit einer Neutralität ausdrücken wollen?

Grüße, Maj
Antworten
#3
Hey Lou :)
Da graue Dynastie kann ich dir keinen Familienanschluss bieten.
Zum Thema Diplomatie läufts auch hier aufgrund der allzu lockeren Heiratspolitik auf ignorierende Neutralität hinaus - jetzt mit der Krönung wohl noch weiter im Ansehen der Rumänen absteigend.

Lg Rica
Antworten
#4
Hey Maj!
Erstmal danke für deine Antwort:) Jetzt 1. Stimmt, ich habe die Verwandschaften vergessen, danke für die Erinnerung xD
2. Ich dachte mir, da Weißrussland Erdöl und Maschinen sowie Chemie exportiert, könnte man daraus ein Wirtschaftliches Bündnis machen. Die Agrarpolitik und Wirtschaft ist in Weißrussland nicht so stark, weshalb man so austauschen könnte. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Hey Rica!
Neutralität ist vollkommen gut & ich ergänze es :)
Antworten
#5
Guten Morgen Lou!

Entschuldige, dass es erst heute wieder Rückmeldung von mir gibt - und dann auch noch negative: Von Illyrien aus gibt es keine Diplomatie. Weder ein Bündnis, noch eine Neutralität.
Das liegt daran, dass Illyrien grundsätzlich keine offizielle Diplomatie zu Bathóry- oder Ostblock-Staaten pflegt. Damit untersage ich der Wirtschaft in Illyrien nicht, mit der in Weißrussland Geschäfte zu machen, aber es gibt keine offizielle Diplomatie dazu.

Tut mir leid und viel Erfolg!

Maj
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste