index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


[30 - 39 J] no risk, no fun?
kleine Schwester, Rebellin
#1

Die Gesuchte
Kerstin ist 30 Jahre alt, arbeitet im österreich-ungarischen Heer als Minenentschärferin und es sollte besser niemand herausfinden, dass sie sich zu den Raben zählt. Das Gesicht wird ihr momentan von Cara Delevigne geliehen, das ist aber genauso wie Name und Alter verhandelbar und nicht in Stein gemeiselt!

Wichtig ist mir, dass Kerstin dem österreichischen Kaiserhaus grundsätzlich schon treu ergeben ist und keine Demokratie herbeisehnt, sie aber auch nicht tatenlos an der Seite stehen kann, wenn im allzu nahen Nachbarland das Dach brennt.
So wirklich korrupt ist sie also nicht, sie nutzt die Raben eben nur auf ihre Weise. Genauso wie ihre große Schwester es tut, im Verwundeten im Kriegsgebiet beizustehen.

Wenn das eigene Königreich nicht hilft, muss es das Volk von sich aus tun. Insofern dann doch ein bisschen Kritik an den eigenen Monarchen.

Inplayanschluss hat Kerstin übrigens nicht nur durch mich, sondern auch durch den bereits bespielten Ostblock. Da gibt es auch eine "Widersacherin", die Bomben legt, statt sie zu entfernen...

Die Suchende
Lea ist Kerstins große Schwester und 33 Jahre alt. Sie ist Notfallsanitäterin in Wien und geht dieser Berufung nicht nur während der Arbeitszeiten nach, sondern noch dazu illegal im Kriegsgebiet Slowakei. Im Inplay soll sich ergeben, dass man sich trotz spärlichem Kontakt doch in die gleiche Richtung entwickelt hat...
Kerstin entschärft Minen für das österreich-ungarische Heer. Und sie ist wirklich gut darin, sonst wäre die 30-jährige schon oft in die Luft geflogen. Ihre manchmal etwas ungesunde Lebenseinstellung "no risk no fun" verträgt sich manchmal vielleicht nicht ganz mit dem Job, in dem äußerste Präzision und Geduld gefragt sind, aber eben dieses Denken hat sie wohl auch in die "Fänge" des Ostbunds getrieben. Rebellen! Böse! Naja, nicht ganz.

So wie einige ihrer Militärkollegen auch könnte man Kerstin als korrupt bezeichnen. Aber sie ist mehr als das. Ihre Freizeit verbringt die Österreicherin immer öfter auf slowakischem Boden, wo sie Minen entschärft, die sowohl von Rebellen, als auch Militärs gelegt wurden.
Schmugglerwege freiräumen, aber, in Kerstins Sinne, vor allem auch Menschenleben retten. So unähnlich sind sich die Schwestern dann eben doch nicht.

A propos: ihre große Schwester Leah hat keine Ahnung, dass Kerstin zu den "Raben" gehört. Und ist selbst doch auch einer. Man hat von sich bestimmt schon gehört - kennt den Codenamen des anderen, ohne dass man sich je begegnet wäre.
Was wäre wenn man sich auf Kriegsgebiet trifft? Was, wenn das gefestigte Bild über die eigene Familie ins Wanken gerät? Wollen wir es ausprobieren?
no risk
no fun





Code:
[align=center][font=Georgia][size=28][i]Divided Kingdoms[/i][/size][/font]
[url=https://www.divided-kingdoms.de]Zum Forum[/url] | [url=https://www.divided-kingdoms.de/showthread.php?tid=5299]Zum Gesuch[/url]
[b][size=10]RL-RPG in alternativer Gegenwart / Royal RPG[/size][/b][/align]
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste