index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


[30 - 39 J] Perfection itself is imperfection
Bruder & Neffe l Consolidated Kingdom of Great Virginia
#1
John Lancaster
Consolidated Kingdom of Great Virginia

Der Kronprinz, der es eigentlich nie sein sollte


Wer bist du?

John Lancaster (31), kürzlich noch Kronprinz von Great Virginia.

Wie alle Söhne der Lancasters hast du selbstverständlich im Militär gedient. Deine Heimat bietet immerhin viele Möglichkeiten dazu. Deine Erziehung war streng, keine Frage. Und deine Familienverhältnisse sind kompliziert. Denn dein Vater war nie dazu bestimmt einmal König zu werden. Immerhin war er „nur“ Zweitgeborener. Doch dein Onkel verschwand von einem Tag auf den anderen. Vor zwei Jahren starb dein Großvater wodurch dein Vater in dessen Position gezwungen worden war. Offiziell war er jedoch nie Kronprinz, weil dein Onkel offiziell nie für tot erklärt worden war.

Da hattest du den Salat, dein Vater war plötzlich König und du Kronprinz. Aber jetzt steht dein Leben noch mehr auf dem Kopf. Anfang des Jahres, tauchte dein verschollener Onkel wieder auf. Keine Erklärung, kein Grund, rein gar nichts wieso er verschwunden war. Niemand wusste was er in all den Jahren gemacht hat oder wo er eigentlich gewesen war. Jeden in der Familie wundert es, dass dein Vater ihm so bereitwillig die Krone zurückgab.

Und wie stehst du dazu? Du bist definitiv ein pflichtbewusster Mensch, deine Heimat liegt dir sehr am Herzen und die Familie sowieso. Wie integriert man also ein Familienmitglied, das einfach verschwunden ist und nun die Rangfolge durcheinander bringt? Wie gehst du damit um? Ist es vielleicht endlich deine Chance frei von den Pflichten zu sein, die dir das was du eigentlich willst immer verboten haben? Denn John ist schwul und um die Linie zu erhalten, bzw. seinen kleinen Bruder nicht in die Pflicht zu drängen müsste er eine Ehe eingehen. Egal ob Gefühle im Spiel sind oder nicht.


Wer sucht dich?

Alexander Lancaster (57) der verschwundene Onkel

Er ist der Erstgeborene Sohn gewesen. Er hätte eigentlich König werden sollen nachdem dein Großvater starb. Doch er verschwand einfach als er 24 Jahre alt war. Und tauchte vor wenigen Monaten wieder auf. Genauer gesagt im Februar diesen Jahres. Sein Auftauchen wurde jedoch erst einmal geheim gehalten. Er wollte seine Familie kennen lernen. Zeit mit ihnen verbringen bevor die Öffentlichkeit davon erfahren sollte. Auf der Konferenz in Wien war dann jener Augenblick gekommen.
Die Welt der Familie stand ziemlich Kopf, mehr als verständlich. Dein Vater überreichte ihm mehr als nur dankbar die Krone, während der Konferenzen in Wien. Wieso er verschwunden ist und wieso er gerade jetzt wieder aufgetaucht ist, ist für die ganze Familie ein großes Rätsel. Auflösen will er es ganz offensichtlich nicht. Aber man merkt, dass ihm seine Familie und seine Heimat sehr am Herzen liegen. Und dennoch scheinen ihn nach Außen keine Schuldgefühle wegen seines Verschwindens zu plagen.


Rosalie „Lin“ Lancaster (28) die kleine Schwester

Lin ist zwei Jahre jünger als John und hat bereits einiges in ihrem Leben durchgemacht. Als Prinzessin ohne Anspruch musste sie natürlich ihren Platz in der Welt finden. Sie hat den Ruf der ewigen Partyprinzessin. Und eine Vergangenheit mit Drogenproblem. Obwohl sie clean ist, schickt eure Mutter sie immer noch zum Psychologen und misstraut ihr vollkommen.
Dabei hat Lin sich wirklich gefangen und aus ihren Fehlern gelernt. Ihr zwei versteht euch scheinbar wirklich gut, denn sie wusste bisher als einzige in der Familie, dass du schwul bist. Und hat dein Geheimnis stets für sich behalten. Außerdem versteht sich Lin mit eurem verschwundenen Onkel wirklich gut, vielleicht weil er sie nicht wegen ihrer Vergangenheit verurteilt und ihr mehr Freiheiten gewährt als es eure Eltern aktuell tun würden.


Avery of Astor-Silverton (32) die zukünftige Tante

Avery ist die einzige Überlebende der Herrscherfamilie aus Oregon. Oregon gehört zu jenen Länder welche vor einigen Monaten von den Raben erobert worden sind. Dein Onkel hat sie ausfindig gemacht und sie unter seinen Schutz gestellt. Der Schutz der Familie. Schließlich ist ihre gesamte Familie ermordet worden. Ihre Identität wollte zunächst niemand glauben schenken.
Eigentlich hat dein Onkel dich ins Auge gefasst um Avery zu heiraten, aber eine Ehe wolltest du nicht. Nicht mit ihr und auch mit keiner anderen Frau. Also blieb dir nur eine Wahl. Du hast deinem Onkel gestanden, dass du Männer liebst und für Avery niemals Gefühle empfinden könntest. Damit war für Alexander das Thema erledigt und kurze Zeit später erklärte er der Familie, dass er selbst Avery heiraten würde. Na klar, man kämpft gerade um die Befreiung des Landes. Wieso sollte man dann nicht mit dem Gedanken spielen, es ins eigene Königreich zu integrieren? Sobald es zurückerobert worden ist, natürlich.
Was dir mit deinen sensiblen Antennen aber nicht verborgen bleibt ist, dass es deinem Onkel scheinbar gar nicht um Oregon geht, sondern tatsächlich um den Menschen Avery. Zumindest lassen die liebevollen Gesten die er ihr gegenüber zeigt darauf schließen. Interessanter Weise scheint dies deinem Onkel selber aber gar nicht so klar zu sein.


Das Kleingedruckte:

Schön, dass du es bis hier hin geschafft hast. Wie du sehen kannst, ist die Familie Lancaster offensichtlich eine Familie in der man mit diversen Dramen leben muss oder auch versuchen kann, diese zu umschiffen. Grundsätzlich wird es jedenfalls niemals langweilig mit ihnen.

Als Ava haben wir Sebastian Stan gewählt. Wir lassen da sehr gerne mit uns reden, immerhin muss er dir gefallen. Beim Alter haben wir leider nur sehr wenig Spielraum, die Mutter war 19 als sie John bekam und zwei Jahre später kam auch schon die kleine Schwester. Wie du siehst, es wird etwas eng. Great Virginia ist eine Militärmacht und von daher haben alle Söhne der Familie im Militär gedient. Es wäre daher schön, wenn John dieser Tradition gefolgt wäre. In welchem Bereich, das steht dir natürlich frei.

Anschluss gäbe es neben der oben gelisteten Familie gibt es noch genügend. Enge Verwandtschaft besteht unter anderem mit Alaska und Dänemark-Grönland. Beide Länder sind bereits durch mehrere Charaktere bespielt, zum Beispiel sein Cousin Wolf Fairbanks aus Alaska. Er und John sind etwa im gleichen Alter.

Sollte dich das alles bisher nicht abgeschreckt haben, dann klicke einfach auf den Antwort Button :) Deine Familie würden sich sehr über einen bespielten John freuen.



Code:
[align=center][font=Georgia][size=28][i]Divided Kingdoms[/i][/size][/font]
[url=https://www.divided-kingdoms.de]Zum Forum[/url] | [url=http://divided-kingdoms.de/showthread.php?tid=5216]Zum Gesuch[/url]
[b][size=10]RL-RPG in alternativer Gegenwart / Royal RPG[/size][/b][/align]
Antworten


[-]
Schnellantwort Lieber Gast: bitte beachte, dass im Rahmen der Beitragserstellung deine IP-Adresse erfasst wird. Möchtest du diese aus deinem Beitrag enfernt haben, melde dich bitte im Support und sie wird nach Prüfung deines Beitrags manuell gelöscht.
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste