Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
United we stand - divided we fall
| Neue Posts | Posts von heute | 23.06.2021, 11:53 PM | Abmelden


Anleitungen zu technischen Erweiterungen
Folklist, RG-Relations, Szenentracker und Co.
#1

Anleitungen zu technischen Erweiterungen



Was, wie, warum?
Über den Zeitverlauf entwickelten sich hier im DK einige AddOns, die das Leben der RPGler einfacher machen sollten. Damit auch neue User die Möglichkeit haben, diese zu durchblicken, finden sich hier die entsprechenden Anleitungen. Bei weiteren Fragen steht das Team gerne zur Verfügung, bei technischen Schwierigkeiten vor allem May.

vorhandene Anleitungen

#2

Die folklist des Divided Kingdoms


Die liebe Risuena hat uns ihr Social Network zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken wollen <3 Einige Änderungen erfolgten in Kooperation zwischen Risuena und May auf Grundlage von Ideen seitens der Userschaft.

Was haben wir damit überhaupt vor?
Wir hatten ja bisher schon bei den Vernetzungen die Möglichkeit, sich einen Twitteraccount oder dergleichen anzulegen. Jetzt ist das Ganze eine Stufe weiter und jeder Charakter kann über sein Profil eine eigene folklist-Seite anlegen, die im Grunde ganz genau wie Facebook & Co funktioniert. Man kann Beiträge posten, liken, sich mit Freunden unterhalten... eben all das, was unsere Charaktere genauso gern machen wie wir.

Die Social-Network Seite der Charaktere ist über das Profil und die Leiste neben den Posts aufrufbar sein.

Account erstellen


Um die folklist-Seite deines Charakters einzurichten, musst du einfach ins Profil gehen und dort auf den Unterpunkt Social Network.


Dort hast du nun verschiedene Einstellungsmöglichkeiten:


Benachrichtigungen: wo ein Häkchen gesetzt ist, bekommst du eine PN, wenn etwas passiert.

Nutzername: Wenn das Feld leer bleibt, wird der Vorname deines Charakters angezeigt. Dein Charakter kann im sozialen Netzwerk aber natürlich auch eine andere Identität haben, einen Künstlernamen und ähnliches. Bedenke bei der Auswahl einfach, dass es sich um einen in-charakter Namen handelt.

Profilbild: Dieses sollte die Maße 150x150 px haben und kann entweder deinen Charakter zeigen, oder eben etwas / jemand anderen, den er sich eben als Profilbild gewählt hat. Bitte lade das Bild selbst hoch!

Profilbild: Dieses sollte die Maße 800x200 px haben. Als Bild eignen sich Muster, Landschaftsbilder, und so weiter und so fort. Bitte lade das Bild selbst hoch!

Schema: kopier hier einfach den Text, der über dem großen Textfeld angegeben ist und pass ihn an deinen Charakter an.

Account nutzen


Im Profil der Charaktere, sowie bei den Posts & in der Mitgliederliste, gibt es nun ein folklist-Logo, sofern ein Account eingerichtet wurde. Klickt man darauf, kommt man auf den Account des Charakters, wo nun verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung stehen:



Posten: Die beiden Zahlenreihenfelder wirken vielleicht auf den ersten Blick verwirrend, stellen aber einfach Datum und Uhrzeit dar. Standardmäßig ist dabei praktsicherweise schon das Jahr 2013 vorgegeben. Such dir also aus, wann dein Charakter gepostet hat - die Beiträge werden dann auch danach sortiert.
Du kannst Posts auch löschen, solltest aber beachten, dass dann auch alle Antworten darauf gelöscht werden!

Sämtliche Sonderdinge wie Links, Bilder, etc. müssen in HTML oder BBCode angegeben sein. Für alle, die sich damit nicht so auskennen, hier eine kleine Liste:

Code:
Link: <a href="http://adresse" target="_blank">Wie der Link heißen soll</a>
[URL=ADRESSE]Linkname[/url]

Bild: <img src="bildadresse"> (Bitte immer selbst hochladen!!)
[img]Bildadresse[/img]

Verkleinertes Bild (öffnet sich bei Klick - muss immer in HTML angegeben werden): <a href="bildadresse" target="_blank"><img src="bildadresse" width="100px"></a>

Trennlinie: <hr>

Charaktere erwähnen
Wenn du @Charaktername schreibst, wird der entsprechende Charakter darüber per PN informiert (falls er das bei seinen Social Network Einstellungen aktiviert hat). Wichtig ist, dass das natürlich nicht mit einem Spitznamen oder ähnlichem funktioniert, es muss der Name des Accounts gewählt werden, also z.B. @Ileana.

Eigene Seite
Auf deiner folklist Seite kannst du Freundesanfragen annehmen und ablehnen und Freunde löschen. Außerdem wird ein Newsfeed angezeigt, der die 30 aktuellsten Beiträge anzeigt.


Anstehende Erweiterungen
- Darknet für die Raben: Sie bekommen eine Checkbox angezeigt, aus der sie wählen können, ob ihr Beitrag öffentlich oder im Darknet gepostet werden soll. In der Übersicht ist es dann so (geplant), dass nur Raben (und Admins) diese Beiträge sehen können. Sollte dies nicht möglich sein, werden die Postings andersfarbig abgesetzt, hier gilt dann der Grundsatz Spielerwissen ist nicht Charakterwissen!

- Angabe "Autor, gepostet auf Folklist von XY": Wenn man einen Beitrag auf der Folklistseite eines anderen Charakters schreibt, wird dieser mit einem Zusatz auf der eigenen Folklistseite angezeigt.

- Post auf eigener Seite anzeigen, wenn man geantwortet hat

- Editierfunktion
#3

Relations im Profil


Die liebe sparks fly hat uns ihr Plugin zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken wollen <3 Erweiterungen/Anpassungen erfolgen durch Rica und May nur für das Divided Kingdoms!

Was haben wir damit überhaupt vor?
Wir möchten diese ganzen Beziehungsangelegenheiten schneller greifbar und übersichtlich machen. Sich von Profil zu Profil zu klicken geht eindeutig schneller, als jeden Relationsthread herauszusuchen! Außerdem bleibt die Liste leichter aktuell, da gelöschte User automatisch daraus verschwinden. Alles in allem sollen die Beziehungen im Profil die entsprechenden Threads ersetzen, auch wenn Absprachen etc. natürlich noch immer dort gemacht werden können (wenn man nicht lieber mit einer PN anfragt).

Relations anlegen


Um einen Charakter einzutragen, musst du dessen Profil besuchen. Auf der rechten Seite erscheinen nun drei Eingabefelder



Nur zur Sicherheit: Solltest du trotzdem mal unsicher sein, halte die Maus über die kleinen Fragezeichen. Dann erscheint eine kurze Beschreibung. HTML, zum Beispiel um Schrift fett darzustellen, ist möglich.

Relations bearbeiten


Direkt editieren kann man die Beziehungen (noch) nicht. Um etwas zu ändern, besuche wieder das Profil deines Kontakts - unter Beziehung steht jetzt bereits drin, was du das letzte Mal angegeben hast. Die Kategorie muss allerdings neu ausgewählt werden und auch der freiwilllige Beschreibungstext muss neu eingegeben werden. Möchtest du den alten behalten und nur ein anderes Detail ändern, solltest du ihn von deinem Profil kopieren.

Relations löschen


Solltest du dich einmal vertan haben, ist das kein Grund zur Panik. Direkt auf deinem eigenen Profil kannst du deine Beziehungen einsehen - und auch löschen. Neben den Namen steht dazu "Löschen" - einmal angeklickt, kann es aber nicht wiederhergestellt werden! Möchtest du die Beziehung also wieder im Profil stehen haben, musst du sie neu eintragen.


Anstehende Erweiterungen
- Editierfunktion um Kategorie und Beschreibungstext erweitern

- Integration in eine Gesamtdarstellung im Zuge der anstehenden Listenüberarbeitungen
#4

Szenentracker


Die liebe sparks fly hat uns ihr Plugin zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken wollen <3 Erweiterungen/Anpassungen erfolgen durch Rica und May nur für das Divided Kingdoms!

Was haben wir damit überhaupt vor?
Mit dieser Erweiterung sollst du immer im Blick haben, wie viele Posts du gerade offen hast, wann du schon verplant bist und überhaupt wie es mit deiner Szenenverteilung aussieht.

Szene anlegen


Wenn du im Inplay einen neuen Thread öffnest, sieht das jetzt ganz anders aus, als du es vermutlich gewohnt bist. Hier siehst du ein ausgefülltes Beispiel (Rechtsklick + Grafik anzeigen wenn du es größer haben willst):



Betreff ist und bleibt ganz normal der Threadtitel, der in der Szenenübersicht angezeigt wird. In der Description steht der dazu passende Untertitel. Diese beiden Felder kannst du im Grunde ausfüllen wie du magst, bei anderen Feldern musst du sorgfältig vorgehen.

Bei Postpartner trägst du alle (außer dir selbst) teilnehmenden Charaktere ein - keine Spitznamen, sondern genau so, wie der Account heißt. Eine Ileana heißt also Ileana und nicht Ili oder Ileana Molevic. Leerzeichen bei Doppelnamen sind kein Problem, Carl Ludwig kann also als solcher eingetragen werden. Zwischen die einzelnen Teilnehmer kommt ein Komma (österreichisch: Beistrich) und ein Leerzeichen (also so, wie man auch in einem normalen Satz schreiben würde).
Halte beim Eintragen unbedingt die Postingreihenfolge fest, damit der Tracker auch in der richtigen Reihenfolge Bescheid gibt.

Szene editieren


Soll die Postingreihenfolge geändert, oder ein neuer Spieler hinzugefügt werden, muss der erste Beitrag eines Threads editiert werden. Das ist also Aufgabe des Threaderstellers. Sollte dieser aus irgendeinem Grund nicht mehr im Board sein, einfach dem Team Bescheid geben - wir können jeden Beitrag ändern.

Szene aus Szenentracker löschen


Selbst löschen kannst du keine Szene aus dem Tracker, allerdings verschwinden Szenen, sobald sie ins Archiv verschoben werden. Denke also daran, bei fertig gespielten Szenen dem Team kurz im Support oder per PN Bescheid zu geben.


Anstehende Erweiterungen
- Sortierfunktion (z.B. älteste Posts zuerst oder Markierung ältester Post) (Danke an Mel für die Idee!)

- ähnliche Funktion als Gesuchetracker (Danke an Carina für die Idee!)

- Übersicht für Postings in Plots (Danke an May für die Idee!)
#5

Plottracker


Diese Funktion ist eine Erweiterung des Plugins von spark fly und wurde exklusiv von May für das Divided Kingdoms erstellt.

Was haben wir damit überhaupt vor?
Nachdem die Szenen bereits mit dem Hinweis, ob man in der Szene an der Reihe ist oder nicht, versehen wurden, gibt es dies nun auch für Plots, die keine feste Postingreihenfolge haben. Ob ein Plot als solcher gilt, wird bei Eröffnung festgelegt. In diesem Fall werden die Mitspieler im ersten Post nicht angegeben, sondern die Postingpartner machen es bei den einzelnen Postings. Daher behaltet ihr nun auch in diesem Fall die Übersicht.

Plotplay anlegen


Ist ein Thread als Plot gekennzeichnet, findest du neue Felder beim Erstellen einer Antwort, in denen du deine Mitspieler angeben kannst. Hast du bereits in dem Play gepostet, wird es erneut angezeigt, so dass du nur etwas ändern musst, wenn jemand hinzukommt oder du den Postingpartner wechselst.


Ihr seht in meinem Screenshot die Eintragung "Alicia, Frederik" - das macht das System von alleine. Wenn jemand neues dazu kommt, einfach auch hinzufügen. Die Reihenfolge setzt sich anhand der Eintragungen ein, analog zu den Szenen.

Im Szenentracker sieht es dann aus wie folgt:

Plotplay editieren


Soll die Postingreihenfolge geändert, oder ein neuer Spieler hinzugefügt werden, muss einfach beim nächsten Posting eines Postpartners dies verändert werden. Alternativ einfach den letzten Post editieren (oder editieren lassen).

Szene aus Szenentracker löschen


Selbst löschen der Szenen geht noch nicht, es wird an einer Option hierfür gearbeitet.


Anstehende Erweiterungen
- Löschfunktion


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste