index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche



[10 - 19 J] Papas liebstes Miststück
Tochter | Großherzogtum Hessen
#1


Papas liebstes Miststück
Du bist...
Caroline Elisabeth von Hessen, die älteste Tochter des amtierenden Großherzogs von Hessen und somit seine Nachfolgerin. Und du bist nicht nur die Erstgeborene, sondern auch sein Lieblingskind. Wahrscheinlich liegt es daran, dass du mehr nach ihm als nach deiner Mutter gekommen bist. Du bist selbstbewusst, gewitzt, kannst charmant sein (wenn es dir nützt), aber du lässt genauso das Miststück heraushängen und traktierst deine Umgebung auch mit Launenhaftigkeit, Jähzorn und Wutausbrüchen. Bei drei jüngeren Brüdern, die sich allesamt mit sehr besonderen Charakterzügen hervortun, hast du gelernt, dich durchzusetzen und ihnen hin und wieder deinen Willen aufzuzwingen. Schon recht früh hast du erkannt, dass die Ehe deiner Eltern nicht aus großer Liebe geschlossen wurde, was aber der Zuneigung zu ihnen keinen Abbruch tut, auch wenn du Mama für zu schwach und zu lieb hältst und Papa ganz klar der Beste für dich ist.

Dein Blick auf die Welt ist ziemlich nüchtern, zuweilen auch bissig, schließlich fällt der Apfel nicht weit vom Stamm. Du weißt recht genau, wie der Hase läuft, aber du hast auch recht typische Interessen für Mädchen deines Alters und wirfst gelegentlich prüfende Blicke auf Vertreter des anderen Geschlechts, probierst hin und wieder deine Wirkung aus. Selbst wenn du noch BHs in der Hoffnung trägst, dass sie bald wirklich ihren Zweck erfüllen. Deine Ambitionen liegen aber weder bei Schmuck- und Modedesign noch darin, sich als lebender Kleiderständer zu begaffen lassen. Die Devise heißt zukünftige Großherzogin statt Shoppingqueen! Aus diesem Grund sind deine Vorbilder – neben Papa – deine älteren (und daher umso cooleren) Freundinnen die Erbgroßherzogin Sofie von Baden, Verbündete des Großherzogtums, und daher auch dem Vater genehm sowie die schwedische Prinzessin Katrina Vasa, die dein Vater zwar nicht leiden kann, aber du findest sie trotzdem toll.

Am wichtigsten ist, dass du Papas Liebling bist und das weißt du auch. Daher kannst du dir einiges erlauben, aber es ist nicht so, dass er dir alles durchgehen lässt. Immerhin sollst du einige würdige Nachfolgerin werden, weshalb er dich desöfteren einen Blick oder zwei in Regierungsangelegenheiten werfen lässt. Ihm ist deine Meinung wichtig, er schätzt deine unverblümten Ansichten, genauso bekommst du seine ehrliche Einschätzung zu hören. Dir ist bewusst, dass er kein pflegeleichter Mensch ist, manchmal auch für dich nicht, und seine Eigenarten häufig nicht sehr gut ankommen. Und trotzdem weißt du, dass er für dich und deine Familie nicht nur im übertragenen Sinne über Leichen gehen würde.
14 Jahre
Papas Liebling
aus Hessen
Thronfolgerin
Wer sucht...
Dein Vater, Großherzog Casimir Ferdinand von Hessen, 37 Jahre alt, und die Verkörperung eines Misanthropen, dazu misstrauisch, pessimistisch und mit einer Neigung zu Jähzorn und Gewalttätigkeit. Er ist der Herrscher eines wirtschaftlichen starken Landes in Mitteleuropa und bei der Wahl seiner Mittel oft nicht zimperlich, ganz besonders was sein Vorgehen gegen die antiroyalistischen Rebellen betrifft. Allerdings richten sich seine Aversionen nicht nur gegen die Gegner der Monarchie, sondern auch gegen die meisten seiner Standesgenossen. Mit deiner Mutter verbindet ihn eine Art Hassliebe, und er führt ganz ungeniert außereheliche Beziehungen zu deinem Kindermädchen (deiner Großcousine) und zu einer Schauspielerin. Kurz vor der Konferenz in Wien, wurde ein Attentat auf ihn verübt, er konnte den Angreifer selbst überwältigen und wurde nur leicht verletzt. Zu einer Besserung seiner Laune hat das eher nicht beigetragen, er hatte nicht einmal große Lust an der Konferenz teilzunehmen, wo er sich umzingelt von Idioten sieht.

Wer sucht...
Deine Mutter, Großherzogin Annamaria von Hessen, 35 Jahre alt und die sanfte, gemäßigte Seite in der Familie, ebenso wie im Großherzogtum. Sie ist die perfekte Frau einen Schritt neben dem Zentrum und auf den ersten Blick etwas blass. Ihre Position hat sie ihrer steinreichen Familie aus dem hessischen Adel zu verdanken. Dort hat sie von Anfang an gelernt, zu unterstützen und nicht selbst zu wollen. Gibt es doch nicht nur Erwartungen an sie, sondern Menschen, die sie brauchen. Darunter auch Casimir, ob er es nun sieht oder nicht. Aber genauso hat sie gelernt, zu analysieren und ihren Verstand zu gebrauchen. Dir gegenüber ist sie vor allem eine fürsorgliche, nachgiebige Mutter. Die dich gern mit mehr Wärme überschütten würde, als du annimmst. Dadurch habt ihr nicht immer das beste Verhältnis, worunter Annamaria durchaus leidet. Es ist nur schwer, wo ihr doch so unterschiedlich seid. Aber vielleicht braucht es neben Casimir als Vater auch genau das.

Anschluss
Das sind natürlich die Eltern, der Onkel ist in Planung. Daneben sind die oben erwähnten coolen älteren Freundinnen bespielt, nämlich Sofie von Baden und Katrina Vasa, Prinzessin von Schweden. Anschluss an einen gleichaltrigen Char ist ebenfalls möglich. Davon abgesehen ist Caro selbstbewusst genug, um auch eigenständig neue Bekanntschaften zu schließen, vor älteren hat sie schließlich keine Scheu.

Die Väter tun, was sie können, Töchter, was sie wollen
Außerdem...
Hinter Casimir und Annamaria stehen Nica und Lily, schon eine längere Weile im DK mit mehreren Chars am Start, was bedeutet, dass es uns hier schon recht gut gefällt und wir sicher nicht so schnell verschwinden. Wir sind eher gemütliche Poster mit einem Zeichenschnitt von 3000 bis 5000 Zeichen, das hängt natürlich auch vom Postpartner und Input ab. Bei längeren Abwesenheiten melden wir uns rechtzeitig und erwarten das auch von unseren Mitspielern. Ansonsten gibt es einen eigenen Skypechat für die hessische Familie, wo wir uns austauschen und planen können. Daher wäre ein Skypeaccount zur Kommunikation sehr wünschenswert, per PN geht es allerdings auch, alternativ verfügt Nica über einen Discord-Account.

Für Caro wünschen wir uns Ashley Gerasimovich als Avaperson, wie im Gesuch beschrieben, stelle ich mir die hessische Thronfolgerin mehr als heranwachsendes Mädchen denn als frühreife Kindfrau vor. Trotz des jugendlichen Alters ist Caro ein politisch interessierter Char, soll sie doch eines Tages ein Großherzogtum regieren, weshalb ich mich über einen ähnlich motivierten Strippenzieher freuen würde. Zwischenmenschliches kommt selbstverständlich auch nicht kurz.

Ich würde mich für meinen ewig missmutigen Großherzog jedenfalls sehr freuen, wenn er inmitten des Elends, das ihn umgibt, auch einen kleinen Lichtblick in Gestalt seiner Tochter hätte.



Bitte machen Sie weiter - ich werd Ihnen noch eins verpassen!
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Sicherheitsfrage Spamschutz!
Bitte "DIVIDED WE FALL" in die Textbox eintragen. Ohne Anführungszeichen!
Die Eingabe ist notwendig um automatisierte Beitragserstellungen zu vermeiden.
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste