index profil user listen avas unterkunft länder szenen suche

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Organisationen
Diese Liste gibt euch einen Überblick über die verschiedenen Organisationen und ihre Mitglieder. Jede einzelne Organisation ist ein wichtiger politischer Faktor - denn wo kann man sich besser zusammenschließen als in einem "Verein"?



GRAUE DYNASTIE
Hinter diesem Orden steckt mehr als nur ein gelungener Name. Seine Geschichte reicht weit bis ins frühe Mittelalter zurück, wobei man das in keinerlei offiziellen Aufzeichnungen aufstöbern könnte. Die Graue Dynastie ist geheim und hat auch vor das zu bleiben. Ihre Mitglieder tragen bei Tagungen zur Identifizierung eine Kette mit einem eingefassten Onyx Edelstein, die ansomsten sicher verwahrt wird. Das erklärte Ziel der grauen Dynastie ist die Erhaltung der Monarchie wie sie ist und war, die Erhaltung der uneingeschränkten Macht von Monarchen. Ihre Fäden spinnen sie um den ganzen Erdball, immerhin bestimmen sie bei einigen Adelsfamilien auch mit, wer mit wem verheiratet werden soll. Passt ihnen der Ehegatte nicht, kann es schon mal vorkommen, dass er auf unerklärliche Weise im Morast der Erde verschwindet... Mitglied zu werden ist schwer. Entweder die Mitgliedschaft wird vererbt - so manche Herrscherdynastie ist seit Generationen vertreten - oder man wird persönlich empfohlen. Die meisten Mitglieder gehören dem Hochadel an, regieren ihre eigenen Länder und wollen mehr. Es gibt aber auch einige Bürgerliche, die es in die Reihen der Dynastie gebracht haben. Einflussreiche, reiche Menschen, die keinerlei Interesse daran haben, etwas an den Machtverhältnissen zu ändern.
Commonwealth of the Eastern States - Estelle
Frankreich - Jean
Frankreich - Juliette
Ftm Liechtenstein [Palais Liechtenstein] - Laurenz
Great Kingdom of Alabama - Jaxson
Hrzgt. Algarve [Portugal] - Lídia
Kanada - Olivier
Palais Kinsky [Grhzgt Hessen] - Casimir
Polen-Litauen - Pawel
Schloss Hunyadi [Illyrien] - Leonhard
Schloss Hunyadi [Illyrien] - Mathea
Subsahara - Heinrich
Ukraine - Nazar

Nicht bespielte Mitglieder

(Für eine Eintragung bitte in den Support schreiben)

Dänemark - Erik
Dänemark - Krisztina
Rumänien - Drazen
Hzgt. Südtirol [Ital] - Markus
RABEN
Diese Untergrundgruppe ruft in ihren gleichnamigen Flugblättern zur Rebellion gegen die Monarchie auf. Sie versuchen durch Erweiterung ihres Einflusses und durch Sabotageakte die Monarchie zu Fall zu bringen, wobei eine Mitgliedschaft bei den Rebellen noch nicht bedeutet, dass man sich aufs morden versteht. Die meisten Rebellen erweitern den Einfluss der Raben durch die Rekrutierung neuer Anhänger, durch die Offenlegung von Skandalen in der höfischen Gesellschaft. Oder sie leiten einfach pikante Informationenin die richtigen Hände weiter. Die Raben fordern Gleichberechtigung und halten die Trennung von Volk und Hoheit schlichtweg für eine veraltete mittelalterliche Einstellung. Sie streben die Einführung einer Demokratie an, doch so einfach gestaltet sich das nicht. Immerhin ist die Kluft zwischen den Schichten noch immer groß. Darum muss man erfinderisch sein. Man sagt, die Raben seien für den plötzlichen Tod des niederländischen Königs verantwortlich und die Rädelsführer haben diesen Vorwurf nicht dementiert. Aber stimmen die Anschuldigungen wirklich, oder nutzen sie das Ereignis nur, um ihre eigene Macht zu präsentieren und neue Anhänger um sich zu scharen? Die Bekämpfung der Raben gestaltet sich aus verschiedenen Gründen schwierig. Zum einen kennen Mitglieder meist nur ihr nächstes Rabenumfeld und die Strippenzieher zu identifizieren ist.... schwierig. Zum anderen hat man es nicht nur mit einer Terrororganisation zu tun, die vielleicht in irgendeiner Art und Weise berechenbar wäre. Ein Detail, das außerhalb der Raben nahezu unbekannt ist: es gibt verschiedene Untergruppierungen, die teils sogar in Rivalität liegen und Anschläge treffen daher manchmal auch die eigenen Leute. Bei den Raben ist man da nicht zimperlich. Für das Volk bieten sich einige gute Gründe, die Raben zu unterstützen. Wer die Raben unterstützt, sichert sich nämlich außerdem - Florierende Geschäfte. Raben kaufen bei Sympathisanten, ist doch klar! - Sicherheit. Keine Anschläge vor der eigenen Haustür. - Beistand. Rechtliche Probleme? Die Raben haben verdammt gute Anwälte an Bord. Und Angehörige von Mitgliedern werden sogar gerne mal aus dem Gefängnis befreit.
Frankreich - Anissa - Codename:
Hostel Wombat's [USA] - Warren - Codename: Das Wiesel
Hotel Sacher [USA] - Camy - Codename:
Hrzgt. Algarve [Portugal] - Lídia - Codename:
Polen-Litauen - Branduşa - Codename:
Rebell - Cara - Codename:
United States of America - Quinn - Codename: Hitchcock
Wien - Nura - Codename:
Wien - Leah - Codename: Sani
Wien [Hietzing] - Milena - Codename: Mäuschen
Wien [Laxenburg] - Johann - Codename: Kane
Wien [USA] - Queenie - Codename: Babelfisch
ROYALER REITVEREIN
Der Reitsport erfreut sich unter den Royals großer Beliebtheit. Anders als in vielen anderen Sportarten hat man es hier aber tatsächlich geschafft, sich international zu organisieren. Die Mitglieder des Verbandes fachsimpeln aber nicht nur über Pferde, sondern organisieren auch exklusive Turniere an außergewöhnlichen Orten, zu denen nur Mitglieder und von diesen persönlich eingeladene Turnierreiter Zutritt haben.
Eine Mitgliedschaft setzt den adeligen Status, sowie erste Erfolge im Turniersport voraus.
Andorra - Gabriel
Bayern - Theo
Commonwealth of the Eastern States - Estelle
Commonwealth of the Eastern States - Sophie
Dänemark-Grönland - Karoline
Dänemark-Grönland - Christina
Georgia - Tamar
Grand Ferdinand [Finnland] - Freya
Great Virginia - Rosalie
Grhzgt. Oldenburg - Hannah
Griechenland - Theresa
Hannover - Johanna
Hrzgt. Algarve [Portugal] - Lídia
Hzgt. Burgund - Seline
Island - Mánadís
Israel [Palais Pallavicini] - Eliora
Neugranada - Esteban
Palais Kinsky [Grhzgt Hessen] - Casimir
Panama - Saphira
Park Hyett Hotel [Slowakei] - Vesa
Rumänien - Ileana
Sachsen - Friedrich
San Marino - Jolina
Schloss Hunyadi [Illyrien] - Johannes
Texas / Oklahoma-Kansas - Valerie
Ukraine - Nazar
ROYALER BUCHCLUB
Als die Prinzessin Rumäniens, Ileana Molevic, vor vier Jahren den Buchclub gründete, war das eigentlich nur ein Familieninternes Ding des Bathoryclans. Umso interessanter ist die Entwicklung hin zu einem doch sehr internationalen Clubs, in dem auf Deutsch, Latein und - neuerdings - Englisch diskutiert wird. Die Mitglieder treffen sich zu Buchbesprechungen aller Genres persönlich, oder tauschen sich über ein Forum aus. Die Mitgliedschaft kann nur aus adeligen Kreisen heraus beantragt werden.
Bayern - Charlotte
Bosnien - Herzegowina - Amina
Commonwealth of the Eastern States - Sophie
Ftm Liechtenstein [Palais Liechtenstein] - Laurenz
Hofburg [Österreich-Ungarn] - Balázs
Hzgt. Burgund - Seline
Illyrien - Aina
Irland - Aiden
Palais Kinsky [Grhzgt Hessen] - Casimir
Polen-Litauen - Marcus
Polen-Litauen - Florea
San Marino - Jolina
Schloss Miller-Aichholz [Uruguay] - Marcella
Schweden - Alicia
United Kingdom of Florida-Georgia [Schloss Hetzendorf] - Jacob
ORDEN VOM GOLDENEN VLIES
Der Orden vom goldenen Vlies blickt auf eine lange Geschichte zurück - im Spätmittelalter wurde er gegründet, seither hat sich viel verändert. Ursprünglich von einem Burgunderkönig gegründet, ist der Orden heutzutage in keinem bestimmten Land angesiedelt. Die Mitgliedschaft kann nicht beantragt, sondern nur von bestehenden Mitgliedern verliehen werden. Junge, katholische Adelige gleich welchen Geschlechts können aber schon mit einer Einladung rechnen, wenn sie ihren 18. Geburtstag feiern. Immerhin muss der Glaube gegen all die religiöse Konkurrenz verteidigt werden und Mitglied im Orden zu sein zeugt von hohen Privilegien. Mitglieder sind einander gleichgestellt - egal, ob sie nur Graf, Prinz, oder sogar König sind. Während der regelmäßigen Treffen versucht man ähnlich der Dynastie, politische Einigkeit zu schaffen.
Commonwealth of the Eastern States - Estelle
Ftm Liechtenstein [Palais Liechtenstein] - Laurenz
Hofburg [Österreich-Ungarn] - Sebastian
Hzgt. Burgund - Seline
Irland - Mághnus
Irland - Aiden
Neugranada - Esteban
Palais Kinsky [Grhzgt Hessen] - Casimir
Sachsen - Friedrich
San Marino - Leandro
San Marino - Adeodato
Schloss Miller-Aichholz [Uruguay] - Marcella
THRONFOLGERVEREINIGUNG
Die Vereinigung für politisch interessierte Thronfolger gibt es seit ungefähr 15 Jahren und entstand aus dem Wunsch heraus, Leute zu treffen, die "im gleichen Boot sitzen". Mittlerweile sind einige der Mitglieder selbst Regenten, haben auf ihre Ansprüche verzichtet, oder warten noch immer auf die Krone. Man sieht das hier nicht so streng und eine Mitgliedschaft ist, wenn man nicht gerade austritt, lebenslang. Innerhalb der Vereinigung trifft man sich gern zu politischem Smalltalk, wobei es da auch mal hitzig werden kann.
Bayern - Theo
Belgien - Vincent
Hannover - Maximilian
Hessen - Caroline
Hofburg [Österreich-Ungarn] - Sebastian
Hofburg [Österreich-Ungarn] - Balázs
Hotel "Palais Hansen Kempinski Vienna" [Alaska] - Wolf
Hrzgt. Algarve [Portugal] - Lídia
Palais Kinsky [Grhzgt Hessen] - Casimir
Polen-Litauen - Marcus
Rumänien - Vlad
Sachsen - Friedrich
San Marino - Leandro
San Marino - Adeodato
Schloss Hunyadi [Illyrien] - Leonhard
Ukraine - Nazar
United Kingdom of Florida-Georgia [Schloss Hetzendorf] - Jacob



Avatarlisten Addon © fallen ♥ newyork